• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

21 Archiv

Magazin 21 4 - 2003

Erneuerbare Energien

Forum
Umweltgeschichte - Chancen für künftiges Handen

Schülerstimmen
Ohne Bildung keine Zukunft

2004 wird das Jahr der erneuerbaren Energien sein: Die Bundesrepublik Deutschland richtet Mitte des Jahres eine internationale Konferenz zum Thema "Renewables" aus, von der neue Impulse für die zukünftige Energiepolitik im In- und Ausland ausgehen sollen.
Aus diesem Grund widmet sich die aktuelle Ausgabe der 21 den erneuerbaren Energien. Sie befasst sich mit globalen Zusammenhängen der Energieversorgung, berichtet von lokalen Initiativen in Deutschland und skizziert Einsatzmöglichkeiten und Perspektiven für die Entwicklungsländer. In einem Interview erläutert Bundesumweltminister Jürgen Trittin, was er sich von der geplanten Konferenz erwartet - und erhofft.
Die 21 zeigt Möglichkeiten, das Thema erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Unterricht zu diskutieren und umzusetzen. Sie berichtet aus der Schul-Praxis, zum Beispiel von einer Hamburger Schule, die sich nicht nur im Klassenzimmer mit Energiefragen auseinander gesetzt hat: Die Schüler und Schülerinnen installierten Anlagen zur solargestützten Feldbewässerung in Nicaragua.
In der Rubrik "Materialien" wird - als "step-by-step"-Anleitung - der Weg einer Schule zur eigenen Schul-Solaranlage beschrieben.


zurück





 Preis (Einzelheft): 10,00 €
       (13,00 CHF)


Geschenkabonnement
Suchen Sie ein Geschenk, das ein ganzes Jahr Freude bereitet? Schenken Sie ein Abonnement einer unserer Zeitschriften!
Der kleine Koch und sein Freund Radieserl kochen mit Kindern
Alle Rezepte wurden im Slow Mobil von unzähligen Kindern getestet – Geschmack garantiert!
Deutschland pflanzt!
Sie gärtnern in Hochbeeten, produzieren Gemüse und Obst auf Brachflächen und bepflanzen auch mal Verkehrsinseln.
politische ökologie 132 - 2013
Wald. Politische Spielräume zwischen Baum und Borke.
Auf der Suche nach der verlorenen Vielfalt
Wir leben in einer Zeit der Vereinheitlichung: Arten werden verdrängt, verschleppt oder verschwinden; aus Vielfalt wird Einfalt.
Raus in die Natur!
Baumhaus bauen am Waldrand, Krebse fangen im Bach oder Picknick auf der Blumenwiese?
Kleine Kinder, große Fragen
Wem gehört die Natur? Eine philosophische Frage von vielen, auf die Kinder mit überraschend tiefsinnigen Ansichten antworten.