• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Ökologie & Landbau Archiv

Ökologie & Landbau 130 - 2004

Naturschutz im ökologischen Landbau

Das Leitbild des Naturschutzes hat sich verändert. Thomas van Elsen und Gerold Rahmann zeigen,welche Bedeutung der Erhalt unserer Kulturlandschaft dabei hat.

| Inwieweit der Öko-Landbau Naturschutzaufgaben erfüllt,war Gegenstand mehrerer Untersuchungen: Rainer Oppermann und seine Koautoren haben bundesweit Öko-Landwirte zu ihren Naturschutzleistungen befragt, Thomas van Elsen hat 16 Bio-Betriebe genauer unter die Lupe genommen und zusammen mit Markus Niedermeier hat er eine Umfrage auf Naturland-Betrieben ausgewertet.

| Die Anbauverbände bringen ihre Ziele im Naturschutz
in einem gemeinsamen Positionspapier auf den Punkt.

| Andreas Kärcher und Manfred Klein erörtern, ob es sinnvoll ist,Naturschutzstandards auch in die Richtlinien aufzunehmen.

|Welche Kosten durch Naturschutzmaßnahmen entstehen, berechnet Sebastian Lakner am Beispiel einer Hecke. Seine Untersuchungen führte er auf der Staatsdomäne Frankenhausen durch.

| Johannes Grimm untersuchte auf dem Naturschutzhof Brodowin, wie Naturschutzziele auf Großbetrieben umgesetzt werden können.

| Britta Weitbrecht und Utto Baumgartner stellen das Netzwerk Blühende Landschaft vor und zeigen Wege zu einer insektenfreundlichen Landbewirtschaftung.

| Die Europäische Akademie PETRARCA will Landwirten helfen, eine intakte Kulturlandschaft zu entwickeln.

| Der Schwerpunkt Service schließlich liefert Literatur-Tipps und hilfreiche Internet-Links zum Thema.


zurück


Publikation leider vergriffen!


 Preis (Einzelheft): 5,00 €
       (6,50 CHF)


Jetzt Ökologie & Landbau testen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo der Ökologie & Landbau für nur 8,40 Euro inkl. Versandkosten weltweit!
Ö&L jetzt online lesen!
Ökologie & Landbau gibt es auch als elektronische Ausgabe! Informieren Sie sich und abonnieren Sie jetzt!
Geschenkabonnement
Suchen Sie ein Geschenk, das ein ganzes Jahr Freude bereitet? Schenken Sie ein Abonnement einer unserer Zeitschriften!
Kleiner Wurm mit Riesenkräften
Eine Besinnung auf den wichtigsten Bewohner des Fundamentes, auf dem wir meist nur achtlos herumtrampeln.
Für eine neue Agrar- und Esskultur
Die Geschichte von Schweisfurths Weg vom Herta-Vorstand zum Biobauern und Auswärtsvegetarier, der sich artgerechter Tierhaltung widmet.
Dem "langsamen" Wein auf der Spur
Eine genussvolle Deutschlandreise zu Winzer(inne)n zwischen Leidenschaft und Zukunftsverantwortung.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Die neue Graswurzelrevolution
Mit Küchenabfällen, Pflanzenkohle und Regenwürmern das Klima retten und den Hunger der Welt besiegen?
Dreck
Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert