Dossiers der Nachhaltigkeit 01 - 2024
Energiewende

Erscheinungstermin: 03.06.2024

Dass es einer tiefgreifenden Transformation des Energiesektors bedarf, um die hybriden Krisen unserer Zeit zu bewältigen, ist Konsens. Die Konzepte und Technologien sind bekannt, Zeitpläne bis 2050 angestrebt. Doch die Umsetzung der Energiewende begleiten viele Konflikte: Von Importabhängigkeiten über die Reformation des Strommarktes bis hin zum Arten- und Naturschutz gibt es noch viel Diskussion und Eruption.

Wie gelingt eine konstruktive Bearbeitung dieser Konflikte? Wie können konkurrierende Visionen der Energiewende zusammenkommen? Mit diesen und mehr Fragen beschäftigen sich 21 spannende Texte zum Thema Energiewende aus unseren Zeitschriften Ökologisches Wirtschaften, politische ökologie, TATuP, Ökologie & Landbau, GAIA, Nationalpark und Raumforschung und Raumordnung, die wir in diesem Dossier für Sie zusammengestellt haben.

Diese Ausgabe enthält Texte auf Deutsch und Englisch.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Den Ausbau der erneuerbaren Energien jetzt entfesseln
Ökologisches Wirtschaften 2/2022, S. 10
von

Kommunale Wärmewende: Chance oder Überforderung?
Ökologisches Wirtschaften 4/2023, S. 35-39
von

Ein regionales Marktdesign für eine zuverlässige Stromversorgung
Ökologisches Wirtschaften 2/2023, S. 15-17
von

Wasserstoff in der Energieversorgung und mögliche Importabhängigkeiten
Ökologisches Wirtschaften 2/2023, S. 18-20
von

Rebound-Effekte und Prosumer
Ökologisches Wirtschaften 1/2021, S. 17-19
von

Energiewende und Gerechtigkeit: Geschlechterperspektiven als Augenöffner
politische ökologie 172, S. 60-65
von

Ausbau erneuerbarer Energien und Schutz der Artenvielfalt: Ein episches Dilemma?
politische ökologie 170, S. 46-52
von

Sozial gerechte Energie- und Klimapolitik: Saubere Wärme für alle ist machbar
politische ökologie 168, S. 124-127
von

Revitalisierung der Bürgerenergiewende: Wo ein Wille, da ein Weg
politische ökologie 159, S. 63-68
von

Exploring energy sufficiency: New challenges and options in times of crisis
TATuP (2022) 31/2, S. 11–17
von

Solar panels – is more always better?: Assessing the carbon footprint of communities
TATuP (2022) 31/2, S. 25–31
von

Synergien statt Konkurrenz!
Ökologie & Landbau 2/2023, S. 12-13
von

Pro & Contra: Vorfahrt für Ackerstrom?
Ökologie & Landbau 2/2023 S. 21-23
von

(K)ein unlösbarer Zielkonflikt
Ökologie & Landbau 3/2021, S. 30-31
von

The debate on nuclear energy for sustainability: A comment
GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 32/3 (2023), S. 287 – 291
von

Atomwende? Ja, bitte!
GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 32/1 (2023), S. 86 – 90
von

Shipping the sunshine? A critical research agenda on the global hydrogen transition
GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 31/2 (2022), S. 72 – 76
von

Die Energiewende im Kontext von Klima- und Demokratiekrise
GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 30/3 (2021), S. 181 – 188
von

Energiehunger ohne Ende
Nationalpark 4/2023, S. 30-33
von

Land unter Strom
Nationalpark 3/2022, S. 12-17
von

Regulative raumordnungsbezogene Optionen für eine Beschleunigung (nicht nur) der Energiewende: Ebenen, Verfahrensschritte und Bindungswirkungen
Raumforschung und Raumordnung (2024) 82/1, S. 55–67
von

Artenschutz Atomenergie Energiepolitik Energiewende Entsorgung Erneuerbare Energien fossile Energieträger Gerechtigkeit Naturschutz Solarenergie Wärmeplanung Wasserstoff
Erhältlich als
zum Download bereit

Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie nachhaltiges Publizieren

Jetzt mehr erfahren

Zuletzt erschienene Ausgaben 

8,99 €
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.