Biologische Vielfalt unter Wasser und an Land
Thema

Artenvielfalt & Biodiversität


Der Planet Erde beherbergt eine unglaubliche Fülle an verschiedenen Lebewesen und Ökosystemen. Alles befindet sich in einem empfindlichen Gleichgewicht, von der Mücke bis zum Elefanten haben alle Erdbewohner*innen ihre Aufgabe und ihren Platz. Wir Menschen profitieren von dieser Artenvielfalt, mehr noch: Ohne sie könnten wir selbst nicht überleben.

Doch Artenvielfalt und Biodiversität sind in Gefahr: In rasanter Geschwindigkeit verschwinden Arten und werden Ökosysteme zerstört; Wissenschaftler*innen sprechen vom sechsten Massenaussterben. Das ist nicht nur für die aussterbenden Arten selbst eine schlechte Nachricht, sondern auch für uns Menschen. Durch die massiven Eingriffe in die Natur bedrohen wir unsere eigene Lebensgrundlage. Erfahren Sie mehr über das Artensterben, Biodiversitäts-Hotspots und Menschen, die sich für sie einsetzen.

Beiträge zu Artenvielfalt & Biodiversität

Bild zu Biodiversität einfach erklärt
Definition

Biodiversität – was ist das eigentlich genau? Unsere Autorinnen erklären den Begriff in wenigen Worten: Ein Dreiklang der Vielfalt verbirgt sich dahinter.   

Bild zu Klein, aber oho – Warum wir Insekten dringend brauchen
Nützlinge

Bienen, Mücken, Ameisen & Co. mögen klein sein, aber sie tragen eine riesige Verantwortung. Ein Blick auf das Insektensterben und die Gefährdung des gesamten Ökosystems.   

Bild zu Die Ursachen für das Insektensterben
Landnutzung

Ursache für das Insektensterben ist in erster Linie der Mensch und sein massives Eingreifen in die Natur. Ein Überblick über die Gründe weltweit und speziell in Deutschland.   

Bild zu Ein Hotspot der Biodiversität
Nationalpark Bayerischer Wald

Vor 50 Jahren eröffnete der erste deutsche Nationalpark. Zum Jubiläum zieht Nationalparkleiter Franz Leibl Bilanz und erklärt, was er sich für die Zukunft wünscht.   

Bild zu »In der Artenvielfalt werden wir Demokratie und Frieden finden«
Umweltaktivismus

Die indische Umweltaktivistin Vandana Shiva inspiriert mit ihrem Kampf für Biodiversität Menschen auf der ganzen Welt - im Interview erzählt sie, woher sie selbst Inspiration nimmt.    

Bild zu »Zum Artensterben muss man nichts mehr erforschen, man muss handeln!«
Pestizide

Das Insektensterben hängt eng mit der industriellen Landwirtschaft zusammen. In der Agrarpolitik muss daher dringend gehandelt werden, sagt Agrarwissenschaftler Felix Prinz zu Löwenstein.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.