Schweine aus ökologischer Landwirtschaft wühlen im Matsch
Thema

Ökologische Landwirtschaft

 

Etwa 37% der Landfläche weltweit wird landwirtschaftlich genutzt. Durch die immer intensivere Produktion in der konventionellen Agrarwirtschaft nehmen negative Umwelteinflüsse zu: Das Grundwasser wird mit Nitrat aus Düngemitteln belastet, der Boden durch Maschineneinsatz verdichtet, Artenvielfalt geht aufgrund von Monokulturen verloren. Eine Alternative dazu ist die ökologische Landwirtschaft, die auf mineralische Düngemittel verzichtet, Tiere möglichst artgerecht hält und vielfältige Fruchtfolgen auf den Feldern anbaut. Erfahren Sie mehr dazu, warum der Umstieg auf Biolandbau so wichtig für Boden, Biodiversität und Klima ist und wie er gelingen kann.

Beiträge zum Thema BiolandbauAlle anzeigen  

Bild zu Agroforst: Das wiederentdeckte Anbausystem
Nachhaltige Landwirtschaft

In Anbetracht des Klimawandels wird die traditionelle Bewirtschaftungsform wieder interessant, denn sie bietet große Potenziale für eine zukunftsfähigen Landwirtschaft.   

Bild zu Falsche Freunde: Rechte Tendenzen in der ökologischen Landwirtschaft
Landwirtschaft & Ernährung

Wie Rechtsradikale die Öko-Szene zu unterwandern versuchen und mit Regionalität und »grüner Gesinnung« auf Stimmenfang gehen.   

Bild zu Blaue Flocken im Feld: Die Kornblume
Wildpflanzen

Kornblumen schmücken Getreidefelder mit ihren enzianblauen Blüten. Lange Zeit als Unkraut verschrien, feiern sie nun eine Renaissance - und leisten einen Beitrag zur biologischen Vielfalt.   

Bild zu Solawi: Entgegen der Logik des Markts
Solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft will eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft erhalten, die gesunde Nahrungsmittel erzeugt und dabei die Natur- und Kulturlandschaft pflegt. Wie funktioniert das?    

Bild zu Warum die Einfuhr von Soja aus Brasilien gestoppt werden muss
Regenwald

Es sieht nicht gut aus für den Urwald in Brasilien. Der Grund: Eine Landwirtschaft, die auf Ausbeutung des Landes beruht. Ein Experte für das Thema beantwortet die wichtigsten Fragen.   

Bild zu Wie Fleisch und Gemüse aus dem Labor die Welt retten könnte
Zelluläre Landwirtschaft

Wie lässt sich die Menschheit ernähren, ohne durch die industrielle Landwirtschaft den Klimawandel und das Artensterben zu befeuern? Oliver Stengel fordert nicht weniger als eine Revolution.   

Hintergrund 

Vom Hausschwein zum globalen Massenprodukt

Schweine und Menschen eint eine lange Geschichte - schon auf dem ersten Bild, das ein Mensch von einem Tier zeichnete, ist ein Schwein zu sehen. 90 Prozent unserer DNA teilen wir mit diesen ...   

Unser Top-Titel 

Warum Antibiotika in der Massentierhaltung unser Gesundheitssystem gefährden

»Dieses Buch ist eine eindrückliche Warnung, dass es so nicht weitergehen kann - weder für die Tiere noch für uns.« Tanja Busse

Es ist, als liefen wir sehenden Auges in die Katastrophe: ...   

29,70 €
18,95 €
5,90 €
18,95 €
29,70 €
5,90 €

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Warum die Blütenträume des Öko-Kapitalismus nicht reifen

Die Illusionen der Green Economy, die Wunschvorstellung einer Energiewende und ein ungebrochener Glaube an technische Antworten auf Zukunftsfragen: Der grüne Kapitalismus hat Konjunktur. Doch er ...   

30 Menschen engagieren sich für Umwelt und Gesellschaft. Ein Mutmachbuch

Jeden Tag kämpfen Menschen wie du und ich für ein stabiles Klima, kümmern sich um benachteiligte Menschen oder gründen ein nachhaltiges Unternehmen - ob als Mobilitätsexpertin oder als Klimaopa im ...   

Eine konkrete Utopie

In der Pandemie haben wir erlebt, wie es ist, wenn Grenzen geschlossen werden und die eigene Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Für diejenigen, die den »falschen« Pass, die »falsche« ...   

Warum wir über die Klimakrise anders sprechen müssen

»Das Reden über Probleme schafft Probleme.Das Reden über Lösungen schafft Lösungen.« Steve de Shazer

Worte können die Welt verändern, weil sie unser Denken prägen. Das gilt besonders für ...   

Eine naturphilosophische Betrachtung der Klimadebatte

Unser Bild von »Natur« ist zunehmend geprägt von Technik und Wissenschaft. Auch der Natur- und Klimaschutz basiert vornehmlich auf Statistiken - im Mittelpunkt stehen die CO2-Bilanz und die ...   

Eine Untersuchung am Beispiel der Stadt Gehrden in der Region Hannover

Für eine ressourcenschonende, suffiziente Konsum- und Wirtschaftsweise muss sich unsere Gesellschaft verändern. Doch während einerseits die Möglichkeiten des Einzelnen begrenzt sind, haben ...   

Inspirationen und Impulse für eine bessere Welt

Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft - und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: ...   

Wie wir die imperiale Lebensweise überwinden und die sozial-ökologische Transformation umsetzen

»Alexander Behr verbindet eine hohe analytische Kompetenz mit seiner reichen persönlichen Erfahrung als Aktivist der europäischen Zivilgesellschaft. Sein Buch ist eine unverzichtbare Waffe im ...   

Das bayerische Jahr

Das erste MUH-Kalenderbuch bietet Lustiges und Saisonales, Bräuche, Termine und allerlei Wissenswertes rund um Bayern - wie immer bei der MUH garantiert klischeefrei und ohne Tümelei, dafür mit ...   

Von Heizen bis Stromsparen: Über 100 überraschende Alltagstipps

Die aktuelle weltpolitische Lage macht deutlich: Wir sind mit unserer Energieversorgung zu abhängig von fossilen Energieträgern, insbesondere von russischem Gas. Die Menschen haben ...

  

Genuss-Schwerpunkt: Wild

Dossier: Bodengerechtigkeit

Genuss-Schwerpunkt: Wild
Genussreise nach Magdeburg und Umgebung

Immer weniger Landwirtinnen und Landwirte können sich Boden leisten. Der ...   

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Warum die Blütenträume des Öko-Kapitalismus nicht reifen

Die Illusionen der Green Economy, die Wunschvorstellung einer Energiewende und ein ungebrochener Glaube an technische Antworten auf Zukunftsfragen: Der grüne Kapitalismus hat Konjunktur. Doch er ...   

30 Menschen engagieren sich für Umwelt und Gesellschaft. Ein Mutmachbuch

Jeden Tag kämpfen Menschen wie du und ich für ein stabiles Klima, kümmern sich um benachteiligte Menschen oder gründen ein nachhaltiges Unternehmen - ob als Mobilitätsexpertin oder als Klimaopa im ...   

Eine konkrete Utopie

In der Pandemie haben wir erlebt, wie es ist, wenn Grenzen geschlossen werden und die eigene Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Für diejenigen, die den »falschen« Pass, die »falsche« ...   

Warum wir über die Klimakrise anders sprechen müssen

»Das Reden über Probleme schafft Probleme.Das Reden über Lösungen schafft Lösungen.« Steve de Shazer

Worte können die Welt verändern, weil sie unser Denken prägen. Das gilt besonders für ...   

Eine naturphilosophische Betrachtung der Klimadebatte

Unser Bild von »Natur« ist zunehmend geprägt von Technik und Wissenschaft. Auch der Natur- und Klimaschutz basiert vornehmlich auf Statistiken - im Mittelpunkt stehen die CO2-Bilanz und die ...   

Eine Untersuchung am Beispiel der Stadt Gehrden in der Region Hannover

Für eine ressourcenschonende, suffiziente Konsum- und Wirtschaftsweise muss sich unsere Gesellschaft verändern. Doch während einerseits die Möglichkeiten des Einzelnen begrenzt sind, haben ...   

Inspirationen und Impulse für eine bessere Welt

Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft - und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: ...   

Wie wir die imperiale Lebensweise überwinden und die sozial-ökologische Transformation umsetzen

»Alexander Behr verbindet eine hohe analytische Kompetenz mit seiner reichen persönlichen Erfahrung als Aktivist der europäischen Zivilgesellschaft. Sein Buch ist eine unverzichtbare Waffe im ...   

Das bayerische Jahr

Das erste MUH-Kalenderbuch bietet Lustiges und Saisonales, Bräuche, Termine und allerlei Wissenswertes rund um Bayern - wie immer bei der MUH garantiert klischeefrei und ohne Tümelei, dafür mit ...   

Von Heizen bis Stromsparen: Über 100 überraschende Alltagstipps

Die aktuelle weltpolitische Lage macht deutlich: Wir sind mit unserer Energieversorgung zu abhängig von fossilen Energieträgern, insbesondere von russischem Gas. Die Menschen haben ...

  

Genuss-Schwerpunkt: Wild

Dossier: Bodengerechtigkeit

Genuss-Schwerpunkt: Wild
Genussreise nach Magdeburg und Umgebung

Immer weniger Landwirtinnen und Landwirte können sich Boden leisten. Der ...   

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Warum die Blütenträume des Öko-Kapitalismus nicht reifen

Die Illusionen der Green Economy, die Wunschvorstellung einer Energiewende und ein ungebrochener Glaube an technische Antworten auf Zukunftsfragen: Der grüne Kapitalismus hat Konjunktur. Doch er ...   

30 Menschen engagieren sich für Umwelt und Gesellschaft. Ein Mutmachbuch

Jeden Tag kämpfen Menschen wie du und ich für ein stabiles Klima, kümmern sich um benachteiligte Menschen oder gründen ein nachhaltiges Unternehmen - ob als Mobilitätsexpertin oder als Klimaopa im ...   

Eine konkrete Utopie

In der Pandemie haben wir erlebt, wie es ist, wenn Grenzen geschlossen werden und die eigene Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Für diejenigen, die den »falschen« Pass, die »falsche« ...   

Warum wir über die Klimakrise anders sprechen müssen

»Das Reden über Probleme schafft Probleme.Das Reden über Lösungen schafft Lösungen.« Steve de Shazer

Worte können die Welt verändern, weil sie unser Denken prägen. Das gilt besonders für ...   

Eine naturphilosophische Betrachtung der Klimadebatte

Unser Bild von »Natur« ist zunehmend geprägt von Technik und Wissenschaft. Auch der Natur- und Klimaschutz basiert vornehmlich auf Statistiken - im Mittelpunkt stehen die CO2-Bilanz und die ...   

Eine Untersuchung am Beispiel der Stadt Gehrden in der Region Hannover

Für eine ressourcenschonende, suffiziente Konsum- und Wirtschaftsweise muss sich unsere Gesellschaft verändern. Doch während einerseits die Möglichkeiten des Einzelnen begrenzt sind, haben ...   

Inspirationen und Impulse für eine bessere Welt

Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft - und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: ...   

Wie wir die imperiale Lebensweise überwinden und die sozial-ökologische Transformation umsetzen

»Alexander Behr verbindet eine hohe analytische Kompetenz mit seiner reichen persönlichen Erfahrung als Aktivist der europäischen Zivilgesellschaft. Sein Buch ist eine unverzichtbare Waffe im ...   

Das bayerische Jahr

Das erste MUH-Kalenderbuch bietet Lustiges und Saisonales, Bräuche, Termine und allerlei Wissenswertes rund um Bayern - wie immer bei der MUH garantiert klischeefrei und ohne Tümelei, dafür mit ...   

Von Heizen bis Stromsparen: Über 100 überraschende Alltagstipps

Die aktuelle weltpolitische Lage macht deutlich: Wir sind mit unserer Energieversorgung zu abhängig von fossilen Energieträgern, insbesondere von russischem Gas. Die Menschen haben ...

  

Genuss-Schwerpunkt: Wild

Dossier: Bodengerechtigkeit

Genuss-Schwerpunkt: Wild
Genussreise nach Magdeburg und Umgebung

Immer weniger Landwirtinnen und Landwirte können sich Boden leisten. Der ...   

1444 Treffer
DEMNÄCHST

Gefährdungen, Chancen und Rechtslage eines einzigartigen Ökosystems

Softcover, 256 Seiten, erscheint am 01.12.2022

Wussten Sie, dass es tief im Nordostatlantik Korallenriffe gibt, die so schön sind wie die in der Karibik? Die Biodiversität in den Meeren übersteigt diejenige an Land; sie ist entscheidend für die ...   

Vorbestellen
erscheint am 01.12.2022

DEMNÄCHST

Warum die Blütenträume des Öko-Kapitalismus nicht reifen

Softcover, 216 Seiten, erscheint am 03.11.2022

Die Illusionen der Green Economy, die Wunschvorstellung einer Energiewende und ein ungebrochener Glaube an technische Antworten auf Zukunftsfragen: Der grüne Kapitalismus hat Konjunktur. Doch er ...   

Vorbestellen
erscheint am 03.11.2022

DEMNÄCHST

30 Menschen engagieren sich für Umwelt und Gesellschaft. Ein Mutmachbuch

Softcover, 264 Seiten, erscheint am 03.11.2022

Jeden Tag kämpfen Menschen wie du und ich für ein stabiles Klima, kümmern sich um benachteiligte Menschen oder gründen ein nachhaltiges Unternehmen - ob als Mobilitätsexpertin oder als Klimaopa im ...   

Vorbestellen
erscheint am 03.11.2022

DEMNÄCHST

Eine konkrete Utopie

Softcover, 192 Seiten, erscheint am 06.10.2022

In der Pandemie haben wir erlebt, wie es ist, wenn Grenzen geschlossen werden und die eigene Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Für diejenigen, die den »falschen« Pass, die »falsche« ...   

Vorbestellen
erscheint am 06.10.2022

DEMNÄCHST

Warum wir über die Klimakrise anders sprechen müssen

Softcover, 204 Seiten, erscheint am 06.10.2022

»Das Reden über Probleme schafft Probleme.Das Reden über Lösungen schafft Lösungen.« Steve de Shazer

Worte können die Welt verändern, weil sie unser Denken prägen. Das gilt besonders für ...   

Vorbestellen
erscheint am 06.10.2022

DEMNÄCHST

Eine naturphilosophische Betrachtung der Klimadebatte

Softcover, 372 Seiten, erscheint am 06.10.2022

Unser Bild von »Natur« ist zunehmend geprägt von Technik und Wissenschaft. Auch der Natur- und Klimaschutz basiert vornehmlich auf Statistiken - im Mittelpunkt stehen die CO2-Bilanz und die ...   

Vorbestellen
erscheint am 06.10.2022

DEMNÄCHST

Eine Untersuchung am Beispiel der Stadt Gehrden in der Region Hannover

Softcover, 142 Seiten, erscheint am 06.10.2022

Für eine ressourcenschonende, suffiziente Konsum- und Wirtschaftsweise muss sich unsere Gesellschaft verändern. Doch während einerseits die Möglichkeiten des Einzelnen begrenzt sind, haben ...   

Vorbestellen
erscheint am 06.10.2022

DEMNÄCHST

Inspirationen und Impulse für eine bessere Welt

Hardcover, 256 Seiten, erscheint am 04.10.2022

Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft - und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: ...   

Vorbestellen
erscheint am 04.10.2022
erscheint am 04.10.2022

DEMNÄCHST

Wie wir die imperiale Lebensweise überwinden und die sozial-ökologische Transformation umsetzen

Softcover, 280 Seiten, erscheint am 04.10.2022

»Alexander Behr verbindet eine hohe analytische Kompetenz mit seiner reichen persönlichen Erfahrung als Aktivist der europäischen Zivilgesellschaft. Sein Buch ist eine unverzichtbare Waffe im ...   

Vorbestellen
erscheint am 04.10.2022
erscheint am 04.10.2022

DEMNÄCHST

Das bayerische Jahr

Hardcover, 160 Seiten, erscheint am 04.10.2022

Das erste MUH-Kalenderbuch bietet Lustiges und Saisonales, Bräuche, Termine und allerlei Wissenswertes rund um Bayern - wie immer bei der MUH garantiert klischeefrei und ohne Tümelei, dafür mit ...   


DEMNÄCHST

Von Heizen bis Stromsparen: Über 100 überraschende Alltagstipps

Softcover, 96 Seiten, erscheint am 04.10.2022

Die aktuelle weltpolitische Lage macht deutlich: Wir sind mit unserer Energieversorgung zu abhängig von fossilen Energieträgern, insbesondere von russischem Gas. Die Menschen haben ...

  

Vorbestellen
erscheint am 04.10.2022
erscheint am 04.10.2022

Dossier: Bodengerechtigkeit

Genuss-Schwerpunkt: Wild

Dossier: Bodengerechtigkeit

Genuss-Schwerpunkt: Wild
Genussreise nach Magdeburg und Umgebung

Immer weniger Landwirtinnen und Landwirte können sich Boden leisten. Der ...   

lieferbar
erscheint am 27.09.2022


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.