Nationalpark

Wo Mensch und Wildnis sich begegnen

Erscheinungsweise: vier Ausgaben im Jahr

ISSN (Print): 0342-9806
ISSN (Online): 2510-6775

Die unabhängige Zeitschrift Nationalpark führt Sie in Naturschutz- und Wildnisgebiete in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt. Lesen Sie spannende Reisereportagen und sorgfältig recherchierte Hintergrundberichte, freuen Sie sich auf Tipps für eigene Reisen und einzigartige Natur- und Tieraufnahmen. Auch Themen wie Natur- und Umweltschutz kommen nicht zu kurz.

In jeder Ausgabe finden Sie:
  • eine ausführliche Titelstory und viele spannende Themen rund um Mensch und Wildnis, Naturschutzgebiete und Nationalparks
  • sorgfältig recherchierte Hintergrundberichte und aktuelle Kurzmeldungen
  • Portraits engagierter Menschen im Naturschutz
  • Reisereportagen aus Nationalparks und Schutzgebieten sowie praktische Tipps für die eigene Reise
  • Literaturempfehlungen und Webtipps für weiterführende Informationen

E-Paper probelesen   

Nationalpark digital lesen   

Herausgeber   

Redaktion   

Anzeigenservice und Mediadaten   

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu »Wir müssen den Flüssen wieder mehr Raum geben« – Josef H. Reichholf im Gespräch
Interview

Wir haben den Flussexperten an der Isar in München getroffen, um mit ihm über die Flussnatur und ihre Bedeutung für Tiere und Menschen zu sprechen.   

Bild zu Gewässer im Klimawandel: 6 Lesetipps zu Renaturierung, Hochwasserschutz und mehr
Bücher & Zeitschriften

Der Klimawandel stellt Gewässer vor große Herausforderungen. Welche Maßnahmen zu Renaturierung und Klimaanpassung sind daher angebracht? Unsere Lesetipps klären auf.   

Bild zu Paludikultur: Moore nutzen und Klima schützen
Landwirtschaft

Werden Moore entwässert und landwirtschaftlich genutzt, entstehen große Mengen an Treibhausgasen. Doch auch nasse oder wiedervernässte Moore lassen sich klimafreundlich bewirtschaften.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Ab einem Bestellwert von 35 Euro (ausgenommen Zeitschriftenabos) entfallen die Versandkosten bei Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.