Nationalpark

Wo Mensch und Wildnis sich begegnen

Erscheinungsweise: vier Ausgaben im Jahr

Die unabhängige Zeitschrift Nationalpark führt Sie in Naturschutz- und Wildnisgebiete in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt. Lesen Sie spannende Reisereportagen und sorgfältig recherchierte Hintergrundberichte, freuen Sie sich auf Tipps für eigene Reisen und einzigartige Natur- und Tieraufnahmen. Auch Themen wie Natur- und Umweltschutz kommen nicht zu kurz.

In jeder Ausgabe finden Sie:
  • eine ausführliche Titelstory und viele spannende Themen rund um Mensch und Wildnis, Naturschutzgebiete und Nationalparks
  • sorgfältig recherchierte Hintergrundberichte und aktuelle Kurzmeldungen
  • Portraits engagierter Menschen im Naturschutz
  • Reisereportagen aus Nationalparks und Schutzgebieten sowie praktische Tipps für die eigene Reise
  • Literaturempfehlungen und Webtipps für weiterführende Informationen

Aktuelle Informationen und Zusatzmaterial   

E-Paper Probe lesen   

Nationalpark digital lesen   

Herausgeber   

Redaktion   

Anzeigenservice und Mediadaten   

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Alle Pflanzen leben miteinander und voneinander
Philosophie der Mischkultur

Eine Gemeinschaft aus Pflanzen und Tieren, die sich gegenseitig unterstützen - das ist der Kern des Mischkulturgartens. Gertrud Franck über ihre Philosophie des nachhaltigen Gärtnerns.    

Bild zu Mit einem guten Plan zu gesundem Gemüse
Mischkultur

Was steckt hinter dem Mischkulturgarten von Gertrud Franck? Eine ehemalige Schülerin erklärt, was die Methode ausmacht und warum sie so besonders ist.   

Bild zu Gartenweisheiten auf dem Prüfstand
Pflanzenpflege

Kein Gießen bei praller Sonne, den Salat alle zwei Wochen ernten – ist an solchen Binsenweisheiten wirklich etwas dran? Was von manchen Mythen rund ums Gärtnern zu halten ist.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.