Mehrere Jugendliche stehen vor einem Gebäude und halten Schilder hoch, auf denen

Klimagerechtigkeit 

Mit zunehmend spürbaren Auswirkungen des Klimawandels drängen Fragen rund um Verteilungsgerechtigkeit und Verantwortung immer mehr in den öffentlichen Diskurs. Schließlich ist die Klimakrise an sich ungerecht: Diejenigen, die am meisten zu ihr beigetragen haben und immer noch beitragen, leiden häufig am wenigsten unter ihren Folgen. Sie wohnen in Ländern, die weniger betroffen sind, oder sie haben genügend Ressourcen, um sich und ihr Eigentum zu schützen.

Mit diesem Problem setzt sich die Klimagerechtigkeitsbewegung außereinander und fordert eine sozial gerechte ökologische Transformation, die auch die Bedürfnisse armer und marginalisierter Menschen – vor allem im globalen Süden – einschließt. Ein komplexes und vielschichtiges Thema, zu dem unsere Bücher und Zeitschriften Anregungen und Perspektiven liefern.

Umverteilung ist möglich 

Warum die Reichen zahlen müssen, wenn wir die Welt retten wollen

Noch können wir unsere Erde retten - aber billig wird das nicht. Woher soll das Geld kommen für all die neuen Heizungen, Windräder und Batterien?

Für Jørgen Randers und Till Kellerhoff ...   

Unsere Welt in verblüffenden Grafiken

Wie viele Haushalte mit Ökostrom braucht man, um ein Kohlekraftwerk abzuschalten? Wie viele Stunden im Jahr verbringt man in Frankfurt mit Parkplatzsuche? Wie groß wird die Poolparty, die wir feiern ...   

Wie gewaltfreier Widerstand das 21. Jahrhundert prägt

»Ein echtes Geschenk für soziale Bewegungen überall.«
Naomi Klein

Von #BlackLivesMatter über Fridays for Future bis hin zu den Protesten der Letzten Generation - immer öfter setzen ...   

Aufbruch in eine Zukunft für Alle

Ein Jahr vor der Bundestagswahl blickt der renommierte Club of Rome nach Deutschland. Im Nachfolger des Bestsellers »Earth for All« zeichnet der Thinktank zwei mögliche Zukünfte: Werden wir uns am ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Mehr Nachhaltigkeit durch kleine Fahrzeuge

In den letzten Jahren gibt es bei neuen Autos einen starken Trend zu immer größeren Fahrzeugen. Das ist aus vielen Gründen nachteilig für städtische, aber auch ländliche Räume. Dieses Buch stellt ...   

Die besten Restaurants und Gasthäuser in Deutschland

»Wem da nicht beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft!«
Gabriele Grasmück, WEIN + MARKT

In Zeiten der Inflation und des Restaurantsterbens die richtig Guten entdecken und dort schlemmen?   

Entrümpeln, Einrichten, Wohlfühlen: 66 praktische Ideen für entspanntes Leben und Arbeiten zu Hause. Mit Tipps zu Wohnen auf wenig Platz & Homeoffice

Irgendwie ist immer zu wenig Platz …
Schubladen quellen über, Tische werden zur Dauerablage, Dachgeschosse »rümpeln« voll. Andere Räume werden hingegen kaum genutzt: Gästezimmer etwa oder die ...   

Auf der Suche nach neuen kulinarischen Wegen. Mit Kochinspirationen vom Bodensee

»Dieses Buch feiert die Freude am Kochen, am Genießen in guter Gesellschaft und ist eine Einladung, den Geschmack von Heimat nachhaltig zu erspüren.«
Echt Bodensee

Im Tumult von ...   

Wie essbare Wälder unsere Ernährung und Artenvielfalt bereichern

Zu Hause fühlt man sich dort, wo ein reich gedeckter Tisch wartet. Die Natur ist solch ein Ort, wenn wir sie lassen. Allein von den 298.000 bekannten Pflanzenarten sind 50.000 essbar. Die aktuelle ...   

Eine ökofeministische Pionierin des biologischen Landbaus. Texte und Korrespondenz

Mina Hofstetter (1883-1967) war eine Pionierin des biologischen Landbaus. In den frühen 1920er-Jahren stellte sie ihre Ernährung auf Rohkost um und richtete danach den landwirtschaftlichen Betrieb ...   

Special topic: Malevolent creativity and civil security
Research: ELSI-Forschende für technische Innovation in der Pflege
Interview with M. Quent: How can ...

  

  

Bild zu Doppelt Heilen: Gesundheitsversorgung innerhalb planetarer Grenzen
Planetare Gesundheit

Eine Einführung in das Konzept der planetaren Gesundheit.   

Bild zu oekoms Lieblinge 2024
Lesetipps

Welche oekom-Publikation soll's als nächstes sein? Unserer Mitarbeiter*innen präsentieren ihre Lieblinge von Neuerscheinungen über Klassiker bis zum Geheimtipp.    

Bild zu Energiewende jetzt: 7 Lesetipps für nachhaltige Strom- und Wärmeversorgung
Lektüreliste

Solarenergie und Windkraft statt Kohle, Öl und Gas: so muss sich unsere Energieversorgung ändern, um zukunftsfähig zu werden.   

34,00 €
DEMNÄCHST
15,00 €
5,90 €
17,95 €
15,00 €
8,50 €
8,99 €
5,90 €
15,00 €
15,00 €
5,90 €
15,00 €
21,00 €
17,95 €
5,90 €
15,00 €
31,00 €
11,20 €
5,90 €
15,00 €
8,50 €
34,00 €
DEMNÄCHST
15,00 €
5,90 €
17,95 €
15,00 €
8,50 €
8,99 €
5,90 €
15,00 €
15,00 €
5,90 €
15,00 €
21,00 €
17,95 €
5,90 €
15,00 €
31,00 €
11,20 €
5,90 €
15,00 €
8,50 €

Unsere Welt in verblüffenden Grafiken

Wie viele Haushalte mit Ökostrom braucht man, um ein Kohlekraftwerk abzuschalten? Wie viele Stunden im Jahr verbringt man in Frankfurt mit Parkplatzsuche? Wie groß wird die Poolparty, die wir feiern ...   

Wie gewaltfreier Widerstand das 21. Jahrhundert prägt

»Ein echtes Geschenk für soziale Bewegungen überall.«
Naomi Klein

Von #BlackLivesMatter über Fridays for Future bis hin zu den Protesten der Letzten Generation - immer öfter setzen ...   

Aufbruch in eine Zukunft für Alle

Ein Jahr vor der Bundestagswahl blickt der renommierte Club of Rome nach Deutschland. Im Nachfolger des Bestsellers »Earth for All« zeichnet der Thinktank zwei mögliche Zukünfte: Werden wir uns am ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Mehr Nachhaltigkeit durch kleine Fahrzeuge

In den letzten Jahren gibt es bei neuen Autos einen starken Trend zu immer größeren Fahrzeugen. Das ist aus vielen Gründen nachteilig für städtische, aber auch ländliche Räume. Dieses Buch stellt ...   

Die besten Restaurants und Gasthäuser in Deutschland

»Wem da nicht beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft!«
Gabriele Grasmück, WEIN + MARKT

In Zeiten der Inflation und des Restaurantsterbens die richtig Guten entdecken und dort schlemmen?   

Entrümpeln, Einrichten, Wohlfühlen: 66 praktische Ideen für entspanntes Leben und Arbeiten zu Hause. Mit Tipps zu Wohnen auf wenig Platz & Homeoffice

Irgendwie ist immer zu wenig Platz …
Schubladen quellen über, Tische werden zur Dauerablage, Dachgeschosse »rümpeln« voll. Andere Räume werden hingegen kaum genutzt: Gästezimmer etwa oder die ...   

Auf der Suche nach neuen kulinarischen Wegen. Mit Kochinspirationen vom Bodensee

»Dieses Buch feiert die Freude am Kochen, am Genießen in guter Gesellschaft und ist eine Einladung, den Geschmack von Heimat nachhaltig zu erspüren.«
Echt Bodensee

Im Tumult von ...   

Wie essbare Wälder unsere Ernährung und Artenvielfalt bereichern

Zu Hause fühlt man sich dort, wo ein reich gedeckter Tisch wartet. Die Natur ist solch ein Ort, wenn wir sie lassen. Allein von den 298.000 bekannten Pflanzenarten sind 50.000 essbar. Die aktuelle ...   

Eine ökofeministische Pionierin des biologischen Landbaus. Texte und Korrespondenz

Mina Hofstetter (1883-1967) war eine Pionierin des biologischen Landbaus. In den frühen 1920er-Jahren stellte sie ihre Ernährung auf Rohkost um und richtete danach den landwirtschaftlichen Betrieb ...   

Special topic: Malevolent creativity and civil security
Research: ELSI-Forschende für technische Innovation in der Pflege
Interview with M. Quent: How can ...

  

  

Unsere Welt in verblüffenden Grafiken

Wie viele Haushalte mit Ökostrom braucht man, um ein Kohlekraftwerk abzuschalten? Wie viele Stunden im Jahr verbringt man in Frankfurt mit Parkplatzsuche? Wie groß wird die Poolparty, die wir feiern ...   

Wie gewaltfreier Widerstand das 21. Jahrhundert prägt

»Ein echtes Geschenk für soziale Bewegungen überall.«
Naomi Klein

Von #BlackLivesMatter über Fridays for Future bis hin zu den Protesten der Letzten Generation - immer öfter setzen ...   

Aufbruch in eine Zukunft für Alle

Ein Jahr vor der Bundestagswahl blickt der renommierte Club of Rome nach Deutschland. Im Nachfolger des Bestsellers »Earth for All« zeichnet der Thinktank zwei mögliche Zukünfte: Werden wir uns am ...   

Konfliktfeld oder Chance für den Artenschutz?

Große Pflanzenfresser sind in Mitteleuropa weitgehend ausgestorben, geraten aber zunehmend wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt. Das liegt sowohl an der natürlichen Rückkehr von ...   

Mehr Nachhaltigkeit durch kleine Fahrzeuge

In den letzten Jahren gibt es bei neuen Autos einen starken Trend zu immer größeren Fahrzeugen. Das ist aus vielen Gründen nachteilig für städtische, aber auch ländliche Räume. Dieses Buch stellt ...   

Die besten Restaurants und Gasthäuser in Deutschland

»Wem da nicht beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft!«
Gabriele Grasmück, WEIN + MARKT

In Zeiten der Inflation und des Restaurantsterbens die richtig Guten entdecken und dort schlemmen?   

Entrümpeln, Einrichten, Wohlfühlen: 66 praktische Ideen für entspanntes Leben und Arbeiten zu Hause. Mit Tipps zu Wohnen auf wenig Platz & Homeoffice

Irgendwie ist immer zu wenig Platz …
Schubladen quellen über, Tische werden zur Dauerablage, Dachgeschosse »rümpeln« voll. Andere Räume werden hingegen kaum genutzt: Gästezimmer etwa oder die ...   

Auf der Suche nach neuen kulinarischen Wegen. Mit Kochinspirationen vom Bodensee

»Dieses Buch feiert die Freude am Kochen, am Genießen in guter Gesellschaft und ist eine Einladung, den Geschmack von Heimat nachhaltig zu erspüren.«
Echt Bodensee

Im Tumult von ...   

Wie essbare Wälder unsere Ernährung und Artenvielfalt bereichern

Zu Hause fühlt man sich dort, wo ein reich gedeckter Tisch wartet. Die Natur ist solch ein Ort, wenn wir sie lassen. Allein von den 298.000 bekannten Pflanzenarten sind 50.000 essbar. Die aktuelle ...   

Eine ökofeministische Pionierin des biologischen Landbaus. Texte und Korrespondenz

Mina Hofstetter (1883-1967) war eine Pionierin des biologischen Landbaus. In den frühen 1920er-Jahren stellte sie ihre Ernährung auf Rohkost um und richtete danach den landwirtschaftlichen Betrieb ...   

Special topic: Malevolent creativity and civil security
Research: ELSI-Forschende für technische Innovation in der Pflege
Interview with M. Quent: How can ...

  

  

34,00 €
DEMNÄCHST
15,00 €
5,90 €
17,95 €
15,00 €
8,50 €
8,99 €
5,90 €
15,00 €
15,00 €
5,90 €
15,00 €
21,00 €
17,95 €
5,90 €
15,00 €
31,00 €
11,20 €
5,90 €
15,00 €
8,50 €
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.