moodbar image

Demokratie & Extremismus 

Es steht nicht gut um die Demokratie im Jahre 2022: erstmals stellten Expert*innen der Bertelsmann-Stiftung für den Transformationsindex fest, dass die weltweite Zahl der Autokratien mit 70 höher liegt als die der Demokratien mit 67 – eine besorgniserregende Entwicklung. Vor allem rechtspopulistische Kräfte erstarken in verschiedenen Regionen der Welt und auch in Europa. Dabei sind gerade im Kampf gegen die Klimakrise Regierungen essentiell, die das Vertrauen der Bevölkerung genießen, entschlossen Entscheidungen zum Wohle der Umwelt und der Menschen treffen und so eine zukunftsfähige Gesellschaft gestalten.

Wie können wir rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen in der ökologischen Bewegung und in der Gesellschaft erkennen und ihnen entgegentreten? Wie stärken wir unsere Demokratie und machen sie resilient gegen die Krisen unserer Zeit? Und wie gestalten wir eine offene, inklusive, vielfältige und nachhaltige Gesellschaft zum Wohle von Menschen und Natur? Unsere Themenseite bietet zahlreiche Einblicke und Denkanstöße.

Rechtsextremismus und Klimakrise 

Wie Rechtsextreme Klimakrise und Naturschutz für ihre Zwecke benutzen

Von Grenzkontrollen im Namen der Umwelt bis zu ökofaschistischen Attentaten: Nachdem sie die Realität des Klimawandels jahrzehntelang geleugnet haben, hat eine neue Generation rechtsextremer ...   

Für humane Politik 

Ursachen bekämpfen, Flüchtlinge schützen. Plädoyer für eine humane Politik

Mehr als 100 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Jede Flucht hat ihren Grund. Fluchtursachen, nicht Flüchtlinge müssen bekämpft werden. Wofür sind wir mit unserem Wirtschaftssystem und ...   

Aktuelle Beiträge

Bild zu Fossiler Faschismus: Rechtspopulismus und sozialökologische Transformation
Gesellschaft

Bernd Sommer präsentiert in seinem Vortrag Ergebnisse aus dem Projekt »Politiken der Nicht-Nachhaltigkeit«.   

Bild zu Für Vielfalt und Toleranz
In eigener Sache

Die Gesellschaft, die wir mit Büchern und Zeitschriften mitgestalten wollen, ist nicht nur mitweltfreundlich und nachhaltig, sondern auch offen, inklusiv, divers - mit allen und für alle.    

Bild zu Was bedeutet »Ökofaschismus«?
Rechte Ökologie

Sam Moore und Alex Roberts nehmen den Begriff genau unter die Lupe und wagen sich an eine Definition und historische Einordnung.   

Bild zu Wie grün waren die Nazis?
Umweltgeschichte von 1933 bis 1945

Wo sich Möglichkeiten boten, kannten die Naturschützer im Nationalsozialismus wenig Skrupel. Andererseits hatte die Bewegung kaum altgediente Nazis in ihren Reihen.   

Bild zu Falsche Freunde: Rechte Tendenzen in der ökologischen Landwirtschaft
Landwirtschaft & Ernährung

Wie Rechtsradikale die Öko-Szene zu unterwandern versuchen und mit Regionalität und »grüner Gesinnung« auf Stimmenfang gehen.   

Bild zu Ökofaschismus und seine Gefahren
Umweltschutz von rechts

Öko = links? So einfach ist es oft nicht. Natascha Strobl zeigt die faschistischen Tendenzen im Klima- und Umweltschutz auf.   

Aktuell 

Positionen, Einstellungen, Erklärungsansätze

»Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind Elitenprojekte auf Kosten des Volkes.« Narrative wie diese sind zunehmend Teil rechtspopulistischer Argumentation. Welche Resonanz finden solche Positionen bei ...   

Für eine bunte Gesellschaft 

Eine konkrete Utopie

In der Pandemie haben wir erlebt, wie es ist, wenn Grenzen geschlossen werden und die eigene Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Für diejenigen, die den »falschen« Pass, die »falsche« ...   

Hintergründe 

Braune Umweltschützer auf Stimmenfang

Sie marschieren auf Demonstrationen gegen Gentechnik mit, verteilen Flugblätter gegen geplante Schweinemastbetriebe oder publizieren im NPD-nahen Magazin »Umwelt & Aktiv«: Rechtskonservativ bis ...   

Historische Aufarbeitung 

Entnazifizierungsverfahren führender deutscher Naturschützer und der Fall Wolfgang Engelhardt

Etliche führende Naturschützer mussten sich ab 1945 einem Entnazifizierungsverfahren stellen. Die damit verbundene Chance zu einer (selbst-)kritischen Auseinandersetzung mit dem ›Dritten Reich‹ ...   

Klimaschutz für alle, mit allen 

Konzepte, empirische Befunde und Handlungsempfehlungen

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Klimaschutz und Integration? Was bewegt Migrant_innen, sich für den Klimaschutz zu engagieren? Und was hindert sie daran?

Das vorliegende Buch gibt ...   

So gelingt Integration 

Wo Flüchtlinge wohnen und Städte lebendig werden

Wo werden über eine Million nach Deutschland gezogene Menschen auf Dauer leben? Schaffen das unsere Städte? Wie können wir Flüchtlinge menschenwürdig unterbringen und gleichzeitig Integration fördern?   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.