Ökologisches Wirtschaften 02 - 2014
Ökonomische Bewertung von Ökosystemdienstleistungen

Zur ökonomischen Bewertung der Natur

Erscheinungstermin: 03.06.2014

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Zur Rolle der Designforschung im Kontext der Circular Economy. Wettbewerbsvorteile durch nachhaltige Produkte (Aktuelle Berichte)
von

Ein Jahr Emissionshandel in Kalifornien. Ein Hoffnungsschimmer jenseits des Atlantiks. (Aktuelle Berichte)
von

Transformation und Wissenschaftspolitik. Wandel im deutschen Wissenschafts- und Hochschulsystem (Aktuelle Berichte)
von

Ansprüche an das deutsche Ressourceneffizienzprogramm. Neue Indikatoren für die Ressourcenpolitik (Aktuelle Berichte)
von

Einführung in das Schwerpunktthema.Ökosystemleistungen (Schwerpunkt)
von

Ökosystemdienstleistungen und kulturelle Werte. Kulturelle Ökosystemdienstleistungen gibt es nicht (Schwerpunkt)
von

Green Economy und Monetarisierung von Natur. Eine neue Ökonomie der Natur (Schwerpunkt)
von

Holistische Bewertung von Ökosystemleistungen. Äpfel, Birnen und Biodiversität. (Schwerpunkt)
von

Methodik der ökonomischen Bewertung. Perspektiven der ökonomischen Bewertung von Ökosystemleistungen (Schwerpunkt)
von

Management von Wertschöpfungsketten. RePro-Manager, Transaktionskosten und nachhaltige Wertschöpfung (Neue Konzepte)
von

Lokale Nachhaltigkeitsprozesse. Zukunftsperspektiven der Lokalen Agenda in Deutschland. (Neue Konzepte)
von

Erneuerbare Energien und Regionalentwicklung. Nachhaltige Nutzung von Energiepflanzen für eine regionale Entwicklung (Neue Konzepte)
von

Energiewende vor Ort. Unterstützung gemeinschaftlicher Projekte zur Wärmeversorgung(Neue Konzepte)
von

Biodiversität Emissionshandel Ökosysteme Transformation
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.