Das Eisbuch

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

ISBN: 978-3-96238-287-2
Hardcover, 112 Seiten mit 50 Infografiken
Erscheinungstermin: 05.10.2021

»Das Eisbuch nimmt uns mit auf eine Reise des Wissens über die gefrorenen Regionen der Erde und ihre besonderen Bewohner.« Prof. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI)

Rekordtemperaturen lassen jedes Jahr größere Eismassen abschmelzen - an den Polen genauso wie in den Alpen oder in Sibirien. Mit ihnen schwinden lebenswichtige Süßwasservorräte und einzigartige Lebensräume.

Was eine derart massive Eisschmelze anrichtet, lässt sich schon heute erahnen: Küstenregionen werden überflutet, Permafrostböden werden instabil und der
Klimawandel beschleunigt sich.

»Das Eisbuch« stellt die gefährdeten Landschaften des »ewigen« Eises und ihre Bewohner in 50 Infografiken dar und zeigt, wie wir sie noch retten können, um Überschwemmungen und Trinkwasserknappheit zu verhindern.
mehr anzeigen  

Eis Fridays for Future Klimakrise Klimawandel Küsten Meere Trinkwasserversorgung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Als Buchgestalterin und Infografikerin ist Esther Gonstalla vor allem für NGOs wie Brot für die Welt, BUND, Mehr Demokratie und Fair Oceans tätig. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen dabei stets der Zustand und der Schutz ...

mehr Informationen  

»Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise des Wissens über die gefrorenen Regionen der Erde und ihre besonderen Bewohner. Dabei geht es auch um essentielle Erkenntnisse zum Klima- und Artenschutz.«
Prof. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI)

»[…] ein lebendiges Buch, das man immer wieder gerne an beliebigen Stellen aufschlägt.«
Katja Maria Engel, Spektrum der Wissenschaft

»Das Buch, hält man es einmal in der Hand, ist schwer wieder wegzulegen.«
Eva Schmidt, ZDF heute

»Gonstallas Bücher sollten an Schulen zur Pflichtlektüre werden, aber natürlich nicht nur dort!«
Holger Moos, Goethe-Institut

Mediathek 

Buchtrailer zu »Das Eisbuch«

Beiträge zum Thema

Bild zu 10 Gründe, warum wir das ewige Eis brauchen
Eisschmelze

Überall auf der Welt verändern sich durch die Eisschmelze Landschaften und Ökosysteme. Doch welche Funktion hat das Eis für Mensch und Natur?   

Bild zu »Jede*r einzelne muss etwas tun, um das Eis zu schützen« – Esther Gonstalla im Interview
Interview

Autorin Esther Gonstalla erzählt von der Entstehung von »Das Eisbuch« und was wir alle tun können, um das Eis zu schützen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.