Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter

Verantwortung in Krisenzeiten

ISBN: 978-3-96238-208-7
Hardcover, 160 Seiten
Erscheinungstermin: 06.10.2020

»Etwas Neues entsteht, und dieses Neue kann besser sein als das nunmehr Vergehende.«

Meinhard Miegel reflektiert das aktuelle Weltgeschehen von den ökologischen Krisen bis zu den Folgen der Corona-Pandemie.

Er wirbt für Nachdenken, Innehalten und Gemeinsinn und stellt sich gegen Hybris, Egoismus und Gier. Immer klug, immer prägnant, immer nachdenkenswert fordert Miegel nicht weniger als eine Erneuerung unserer Kultur.

Bildung demografischer Wandel Ethik Gesellschaft Globalisierung Konsumverhalten Krise Kultur Politik Wirtschaft Zeitgeschehen
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Meinhard Miegel ist Autor zahlreicher Bücher, von denen »Die deformierte Gesellschaft« (2002), »Epochenwende« (2005) sowie »Exit« (2010) und »Hybris« (2014) zu Bestsellern avancierten. Er ist Vorstandsvorsitzender der »Stiftung kulturelle ...

mehr Informationen  

»Für uns Breitensportler und aktive Naturgenießer ist dieses Buch deswegen so wichtig, weil es sich an den umweltbewussten „Normalo“ wendet und ohne Fachchinesisch einen großen detaillierten Überblick über Probleme und Lösungsansätze bietet. (...) Lesen!«
OutdoorWelten

Beiträge zum Thema

Bild zu »Individuelle Verantwortung ist nötiger denn je«
Krise und Gesellschaft

Meinhard Miegel spricht im Interview über individuelle Verantwortung und warum es uns so schwer fällt, die Klimakrise ähnlich entschlossen zu bekämpfen wie die Corona-Pandemie.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.