moodbar image

oekom verein 

Der oekom verein entwickelte sich 2003 aus den Projekten des oekom verlags und setzt sich seither unter der Leitung von Dr. Manuel Schneider für disziplinübergreifende Kommunikation und die Verbreitung von ökologischen Ideen ein. Er arbeitet an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und bringt Akteur*innen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Die Räume des oekom e.V. mit Sitz am Goetheplatz im Herzen von München stehen allen interessierten und engagierten Bürger*innen offen. Der Verein bietet seit 2010 neben einer umfangreichen öffentlich zugänglichen Umweltbibliothek im münchner zukunftssalon auch regelmäßig Veranstaltungen an und setzt sich in unterschiedlichen Projekten für Umwelt- und Klimaschutz ein. Für sein Engagement wurde der Verein 2011 mit dem Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung ausgezeichnet.

Bibliothek und Veranstaltungsraum

Ein Salon für die Zukunft


Das räumliche Herzstück des oekom e.V. ist der münchner zukunftssalon. Hier ist in den letzten Jahren eine öffentlich zugängliche Bibliothek mit über 5.000 Titeln zu allen Themen rund um Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit entstanden. Außerdem finden im zukunftssalon jährlich über 120 öffentliche wie nicht öffentliche Veranstaltungen statt, unter anderem das Münchner Forum Nachhaltigkeit, Workshops und Planungstreffen der Münchner Umweltszene. Auch während des Münchner Klimaherbst, den der oekom e.V. unterstützt, finden regelmäßig Verantaltungen im Zukunftssalon statt. Der Raum steht allen Interessierten und Engagierten offen und bietet einen Ort zum Vernetzen, Kommunizieren und Informieren.

Möchten Sie mehr erfahren? Alle Informationen finden Sie unter www.oekom-verein.de/zukunftssalon.

Vortragsreihe

Münchner Forum Nachhaltigkeit


Das Münchner Forum Nachhaltigkeit bietet regelmäßige Veranstaltungen zu umweltpolitischen Themen und hat sich mit jährlich rund 1.500 Gästen zu einer der wichtigsten Plattformen für Nachhaltigkeitsthemen in München entwickelt. Zu den Referent*innen gehören sowohl Vordenker*innen der deutschen und internationalen Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewegung als auch Akteur*innen, die an der Umsetzung konkreter Projekte arbeiten – unter ihnen finden sich auch einige Autor*innen des oekom verlags.

Risiken des Klimawandels, Alternativen für zukunftsfähige Landwirtschaft oder nachhaltige Zeitkultur – der oekom e.V. bringt dringende Themen auf die Agenda und sorgt mit seinen Veranstaltungen für eine lebendige Diskussionskultur.

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe und aktuelle Termine unter www.oekom-verein.de/forum-nachhaltigkeit.

Videos der letzten Vorträge finden Sie auf dem Youtube-Kanal des Vereins.

Klima-Rallye

Spaß am Klimaschutz


Die Klima-Rallye ist ein interaktives Gruppenspiel, bei dem sich die Teilnehmer*innen mit ihrem ökologischen Fußabdruck auseinandersetzen. Das Ziel: gemeinsam den Fußabdruck verringern, um als Gruppe zu einem nachhaltigen Lebensstil zu finden. Das Spiel schult den Teamgeist und die gegenseitige Unterstützung ebenso wie das Bewusstsein für die Auswirkungen der täglichen Gewohnheiten auf die Umwelt und bietet neue Ideen für klima- und umweltschonendere Alternativen. Daher eignet es sich zur Schulung von Mitarbeiter*innen in Unternehmen, im Rahmen eines Team-Building-Prozesses oder als Ergänzung zum Schulunterricht. Die Klima-Rallye wurde vom oekom e.V. entwickelt und richtet sich an Teilnehmer*innen aus allen Altersgruppen ab 8 Jahren.

Möchten Sie mehr erfahren? Alle Informationen zur Klima-Rallye finden Sie unter www.oekom-verein.de/projekte/klima-rallye.

Herausgeber von Publikationen

Investition in grüne Ideen


Der oekom e.V. fördert einzelne Buchprojekte und Buchreihen zu umweltpolitischen Themen, die nur bedingt über den Verkauf zu realisieren sind und damit am Rande der wirtschaftlichen Rentabilität liegen. Neben den Reihen Stoffgeschichten und Bibliothek der Nachhaltigkeit ist der Verein auch der Herausgeber des Klimasparbuchs und der Zeitschrift politische ökologie. Damit unterstützt er den oekom verlag bei der Kommunikation von grünen Ideen und alternativen Zukunftskonzepten – egal, ob sie sich »rechnen« oder nicht.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.