• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Abonnement

Ökologie & Landbau

Die Felder von morgen beackern

Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr



Bitte klicken Sie das gewünschte Abonnement an.


 Print-Abo privat: jährlich 37.00 €* (48.10 CHF*)
 Online-Abo privat (pdf): jährlich 35.20 € (45.80 CHF)
 Print/Online-Abo privat (Heft + pdf): jährlich 56.50 €* (73.40 CHF*)

 Print-Abo ermäßigt: jährlich 26.40 €* (34.30 CHF*)
 Online-Abo ermäßigt (pdf): jährlich 25.00 € (32.50 CHF)
 Print/Online-Abo ermäßigt (Heft + pdf): jährlich 39.95 €* (51.90 CHF*)

 Print-Abo Institution: jährlich 58.00 €* (75.40 CHF*)
 Online-Abo Institution (pdf): jährlich 89.90 €* (116.90 CHF*)
 Print/Online-Abo Institution (Heft + pdf): jährlich 101.50 €* (131.95 CHF*)



* zzgl. Versandkosten (s.u.).

Versand:

Deutschland: jährlich: 8.95 €
Schweiz: jährlich: 23.30 CHF
International: jährlich: 17.95 €




Hinweis: Wenn Sie Ihr bestehendes Print-Abonnement um einen Online-Zugang erweitern wollen, schreiben Sie uns eine Email an abo@oekom.de

Öko-Feldtage 2019
Am 3. und 4. Juli finden auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen die Öko-Feldtage 2019 statt. Bereits über 200 Aussteller haben sich angemeldet. Für alle, die auch dabei sein möchten: Anmeldungen sind bis zum 31. Dezember 2018 möglich.
Jetzt Ökologie & Landbau testen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo für nur 7,90 Euro inkl. Versandkosten weltweit!
Ö&L jetzt online lesen!
Ökologie & Landbau gibt es auch als elektronische Ausgabe! Informieren Sie sich und abonnieren Sie jetzt!
Geschenkabonnement
Suchen Sie ein Geschenk, das ein ganzes Jahr Freude bereitet? Schenken Sie ein Abonnement einer unserer Zeitschriften!
Kleiner Wurm mit Riesenkräften
Eine Besinnung auf den wichtigsten Bewohner des Fundamentes, auf dem wir meist nur achtlos herumtrampeln.
Für eine neue Agrar- und Esskultur
Die Geschichte von Schweisfurths Weg vom Herta-Vorstand zum Biobauern und Auswärtsvegetarier, der sich artgerechter Tierhaltung widmet.
Dem "langsamen" Wein auf der Spur
Eine genussvolle Deutschlandreise zu Winzer(inne)n zwischen Leidenschaft und Zukunftsverantwortung.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Die neue Graswurzelrevolution
Mit Küchenabfällen, Pflanzenkohle und Regenwürmern das Klima retten und den Hunger der Welt besiegen?
Dreck
Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert