Beate Gebhardt

Beate Gebhardt, promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin, arbeitet seit 1995 am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der empirischen Betrachtung von Nachhaltigkeitsthemen im interdisziplinären Kontext, darunter von 1998 bis 2003 Leitung des vom BMBF geförderten Projekts »Nachhaltiger Konsum zwischen Modellprojekt und Verallgemeinerbarkeit«.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.