BIO 02 - 2020
Besser hören

So bleiben Ihre Ohren gesund!

Erscheinungstermin: 01.04.2020

Ob in der Arbeit, in der Familie oder beim Arzt: Grundlage aller Verständigung ist das Gespräch von Mensch zu Mensch – gleich ob im direkten Gespräch, am Telefon oder bei der Videotelefonie. Daher ist es wichtig, dass wir unseres Hörsinns besinnen, denn der gibt uns mehr Informationen über die Welt, als wir glauben: Wir können zum Beispiel am Telefon hören, ob unser Gesprächspartner traurig oder fröhlich ist. BIO erklärt, wie unser sensibler Hörsinn funktioniert, und zeigt, wie wir unser Hörvermögen bewahren und verbessern können.

Weitere Themen in dieser Ausgabe: Fibromyalgie – Selbstoptimierungswahn – Narzissmus – Genügsamkeit – Pflanzenproteine – Gesunde Bitterstoffe – Radwandern – München

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Editorial
von

Inhaltsverzeichnis

Der Hörsinn
Das Ohr – unsere Pforte zur Welt

Fibromyalgie-Syndrom
 Leben mit dem Faser-Muskel-Schmerz  
von

So gefährlich ist Aluminium

Geschlechtsspezifische Medizin
Mehr als ein kleiner Unterschied

Folge 3
Gesund mit Kräutern und Gewürzen
Die Brennessel, ein (Un-)Kraut mit geballter Kraft

Pflanzliche Proteine
Es geht auch ohne tierisches Eiweiß

Bitter – der gesunde Geschmack

Selbsthilfe und Selbstfindung
 Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn!  
von

Narzisstische Persönlichkeiten
So gehen Sie mit Liebes- und Energieräubern um

Durch's Gartenjahr mit Eva Rosenkranz
April – Start-ups des Lebens Mai – Verführung pur!

Auf dem Wen in eine Kultur des Genug
Wie der Buddhismus dabei hilft zu einem gesunden Maß zurückzufinden

Was bringt der Wechsel zu Ökostrom?

Deutschlands schönste Radwege

Der nachhaltige Cityguide
München

Gesundheit Kosmetik Kräuter Rezepte
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.