politische ökologie 03 - 2006
Nanotechnologie

Aufbruch ins Ungewisse

Bandnummer: 101
Erscheinungstermin: 15.09.2006

Kosmetik, Autopflegemittel, Computerchips – schon heute steckt Nanotechnologie in zahlreichen Produkten. Sie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Viele sehen in ihr enorme Potenziale für Wirtschaft, Gesellschaft und sogar für den Umweltschutz. Für andere stellt die Technologie im Miniaturformat eine größere Bedrohung dar, als die Massenvernichtungswaffen des 20. Jahrhunderts. Allergrößte Vorsicht mit nanotechnologischer Forschung oder gar ihr Verbot sind ihrer Meinung nach dringend angebracht. Erwartet uns tatsächlich eine nachhaltige neue Nanowelt, ist alles nur eine Nano Morgana oder werden wir am Ende gar von intelligenten Nanobots beherrscht? Die Autorinnen und Autoren der politischen ökologie101 klären auf über die Chancen und Risiken der neuen Basistechnologie. Sie setzen sich mit den Weltbildern und Denkmustern auseinander, die sich hinter ihr verbergen und formulieren Anforderungen an ihre politische Regulierung.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Ethik Nanotechnologie
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

17,95 €
19,95 €
17,95 €
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.