umwelt aktuell 12 - 2017

Erscheinungstermin: 06.12.2017

• Brexit: Wie gelingt er umweltfreundlich?
• Klimaschutz national: Abschied vom Kohleland Deutschland
• Umweltpolitik: Bessere Rechtsetzung für wen?
• Interview: Anne Balzer über Atomwaffen
• Spezial: Umweltkommunikation

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Wie gelingt ein umweltfreundlicher Brexit? Damit die Umwelt nicht auf der Strecke bleibt, ist eine Alternative zum Lissabon-Vertrag notwendig
von

Abschied vom Kohleland Deutschland Die Zivilgesellschaft fordert eine Energiepolitik, die endlich die klimapolitischen Versprechungen einlöst
von

Bessere Rechtsetzung für wen? Bürokratieabbau bedroht Umweltschutz und Menschenrechte
von

Tierschutz: Untätige Behörden rechtfertigen Hausfriedensbruch Zwar steht der Tierschutz im Grundgesetz, doch ist geltendes Recht auch vollzogenes Recht? Es muss sich etwas ändern, findet Barbara Felde von der DJGT.
von

Gesicherte Rechtsstellung bei Wasserentnahme für Industrie
von

„Wir bezweifeln die Doktrin der Abschreckung: Niemand soll Atomwaffen haben“
von

Rollenwechsel für Umweltverbände Umweltaktive, die für nachhaltige Lebensstile kämpfen, müssen Geschichten neu erzählen
von

Sinnstiftung statt Krisenrhetorik Vermitteln, wofür es sich zu kämpfen lohnt, nicht wogegen
von

Auf grünen Pfaden in die Köpfe Wie wir mit unserer Sprache sagen, was wir denken, und damit mehr als nur Ökos reichen
von

Gesellschaftliches Bündnis von Tofu und Bratwurst? Die Legitimation des auf fossilen Energien gründenden Wachstums wird brüchig
von

Transformation jetzt Für einen grundlegenden Umbruch müssen alle an einem Strang ziehen
von

Wir tun was für Bienen
von

europäische Union Frieden Kohleausstieg Militär Recht Umweltkommunikation Umweltpolitik
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.