Mit Geld nachhaltig Gutes tun

»Grüne Finanzen« von Jennifer Brockerhoff

Vom Sparkonto bei der nachhaltigen Bank bis zum grünen Investmentportfolio: Durch einfache Schritte kann man sowohl für den eigenen Geldbeutel als auch für die Umwelt Gutes tun. Die ECO-Anlageberaterin Jennifer Brockerhoff zeigt in ihrem neuen Ratgeber, wie das geht – und dass das Thema »Grüne Finanzen« keineswegs langweilig, undurchsichtig oder provisionsgetrieben sein muss, sondern auch Spaß machen kann.

08.07.2021

»Grüne Finanzen« von Jennifer Brockerhoff

Kennen Sie die Serie Bad Banks? Darin geht es um die steile Karriere einer jungen Bänkerin, um Macht, Intrigen und natürlich um jede Menge Geld. Geld, das irgendwo angelegt werden muss. Nachhaltig, ökologisch? Nun ja. »Was interessiert mich jetzt diese Öko-Scheiße?!« Dieser Satz stammt aus der zweiten Staffel und spiegelt wider, was in der Investmentbranche noch fest in den meisten Köpfen verankert ist: Nachhaltigkeit ist nur ein Trend, bringt weniger Rendite, bedeutet mehr Risiko, ist nur für Ökos. In anderen Branchen – wie etwa Bekleidung, Kosmetik oder Lebensmittel – sieht das längst anders aus. Denn immer mehr Konsument*innen hinterfragen dort Herstellungsprozesse, informieren sich über Verbraucherportale und treffen nachhaltige Kaufentscheidungen. Viele Menschen leben also bereits nachhaltig(er), doch das Thema Finanzen wird dabei selten mitgedacht – obwohl die Art, wie wir Geld anlegen, enorme Auswirkungen auf Umwelt und Soziales hat.    

Mit ihrem am 17. August 2021 erscheinenden Buch »Grüne Finanzen. Von Altersvorsorge bis Geldanlage – der Ratgeber für Einsteiger*innen« möchte die erfahrene Finanzexpertin Jennifer Brockerhoff Bewegung in das offenbar immer noch schwerfällige Thema Nachhaltigkeit & Geld bringen. Denn seit kurzer Zeit tut sich auch in der Finanz- und Verbraucherszene etwas – sei es durch den »EU-Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums«, eine verstärkte Medienberichterstattung oder die Vorgabe, dass ab 2022 alle Finanzberater*innen ihre Kund*innen zu Nachhaltigkeitspräferenzen befragen und diese auch berücksichtigen müssen. Ein echtes Novum.    

Was aber unterscheidet nachhaltige von konventionellen Banken – und welche sind die richtigen für Girokonto und Depot? Wie bekomme ich einen schnellen Überblick über meine Finanzen und stelle die Weichen für eine sichere Rentenzeit? Welche nachhaltigen Versicherungen passen zu mir? Wie kann ich umweltfreundlich und sozialverträglich anlegen? Der Ratgeber »Grüne Finanzen« gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen, vermittelt Basiswissen, räumt mit gängigen Vorurteilen auf und stellt jede Menge Umsetzungsideen vor – von der Finanzplanung über die Vermögensbildung bis zur Altersvorsorge.

Jennifer Brockerhoff: »Grüne Finanzen. Von Altersvorsorge bis Geldanlage – der Ratgeber für Einsteiger*innen«, 160 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-96238-281-0, 16 Euro / 16,50 Euro (A). Auch als E-Book erhältlich.

Zur Bestellung von Rezensionsexemplaren und/oder PDF-Fahnen sowie bei Interesse an einem Autor*innen-Interview wenden Sie sich bitte an presse@oekom.de. Buchcover in druckfähiger Auflösung, Autor*innen-Fotos sowie Pressemappen zu unseren Buchtiteln können Sie im Bereich Pressematerial direkt herunterladen.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.