(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)
Einfach weglassen?

Ein wissenschaftliches Lesebuch zur Reduktion von Plastikverpackungen im Lebensmittelhandel

ISBN: 978-3-96238-243-8
Softcover, 424 Seiten
Erscheinungstermin: 03.12.2020

Können und sollten wir Verpackungen zukünftig einfach weglassen - so wie es Hunderte Unverpacktläden allein in Deutschland vormachen? Klar ist, Verpackungen haben viele Vorteile: Sie sind praktisch, schützen Inhalte gut und sind im Lebensmittelhandel wichtig für Hygiene-Standards, effiziente Logistik, Marketing und Kundeninformation.

Richtig ist: Das Plastikproblem ist eine der zentralen Nachhaltigkeits-Herausforderungen unserer Zeit. Weltweit steigen die Kunststoffmengen und die damit verbundenen Umweltprobleme kontinuierlich an, und Verpackungen sind ein wesentlicher Teil davon. Folgerichtig erwarten Kundinnen und Kunden Branchenlösungen, um Verpackungen einzusparen - doch in der Praxis ist die Verpackungsreduktion alles andere als einfach.

21 Beiträge bieten einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen, Potenziale und Chancen des Weglassens von Verpackungen. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, diskutieren und illustrieren die vielfältigen Aspekte der Verpackungsreduktion im Lebensmitteleinzelhandel.
mehr anzeigen  

Konsum und Nachhaltigkeit nachhaltig einkaufen nachhaltiger Konsum Plastik Plastik vermeiden im Haushalt plastikfrei einkaufen plastikfrei leben Plastiktüten Verpackung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Melanie Kröger studierte Politische Wissenschaft, Soziologie und Psychologie an der RWTH Aachen und promovierte über die Modernisierung der Landwirtschaft. Aktuell befasst sie sich mit den Herausforderungen der Verpackungsreduktion und ...

mehr Informationen  

Jens Pape studierte Agrarwissenschaften an den Universitäten in Gießen und Hohenheim und promovierte mit einer Arbeit zur Umweltleistungsbewertung in Unternehmen der Ernährungswirtschaft. Seit 2008 ist er Professor und Leiter des ...

mehr Informationen  

Alexandra Wittwer studierte Bekleidungstechnik/Konfektion an der HTW Berlin und Nachhaltige Unternehmensführung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). 2018 schrieb sie ihre Masterarbeit über textile ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Bild zu Das Familienexperiment
Ressourcenverbrauch

Familie Lessander hat sich vorgenommen, nur so viele Ressourcen zu verbrauchen, wie unser Planet ihnen zur Verfügung stellt. Familienvater Claus-Andreas Lessander berichtet vom Selbstversuch.   

Bild zu »Es müssen nicht lauter Greta Thunbergs heranwachsen«
Jugend und Klimawandel

Tim Schulze hat ein Erklärbuch zum Klimawandel speziell für Jugendliche geschrieben. Er erzählt, worauf es ihm dabei ankam und was er sich von der jüngeren Generation erhofft.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.