Globale Geschäfte – globale Verantwortung

Wie die Global Player die großen Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung meistern

Softcover, 148 Seiten
Erscheinungstermin: 07.03.2013

Wird die Globalisierung der Wirtschaft von einer Globalisierung der unternehmerischen Verantwortung begleitet? Der oekom research Report untersucht dies am Beispiel wichtiger Global Player. Die bisher umfassendste Bestandsaufnahme zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen analysiert, welche Rolle soziale und ökologische Ziele in der Wirtschaft heute spielen. Sie bilanziert, welche Branchen und Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit führend sind - und wie diese dazu beitragen, die sieben großen Herausforderungen der Nachhaltigkeit, unter anderem den Klimawandel, den Schutz der Arten und die Armutsbekämpfung, zu bewältigen. mehr anzeigen  

Analyse CSR Globalisierung Innovation Jahrbuch Management Verantwortung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Die oekom research AG ist eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment und Partner zahlreicher institutioneller Investoren und Finanzdienstleister. Seit 1993 dienen ihre Bewertungen von Unternehmen, Ländern ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Hundert Prozent Bio weltweit
Vision

Bio-Lebensmittel für alle Menschen – ist das realistisch? Weshalb aus der Vision einer weltweit hundertprozentig biologischen Landwirtschaft Wirklichkeit werden muss.   

Bild zu »In der Artenvielfalt werden wir Demokratie und Frieden finden«
Aktivismus

Die indische Umweltaktivistin Vandana Shiva inspiriert mit ihrem Kampf für Biodiversität Menschen auf der ganzen Welt - im Interview erzählt sie, woher sie selbst Inspiration nimmt.    

Bild zu Streaming heizt unserem Planeten ein
Digitalisierung

Streaming von Filmen, Serien und Musik wird immer beliebter. Aber wie sieht es eigentlich mit der Klimabilanz dieser Technik aus?   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.