Mit Haltung zum Wandel

Plädoyer für eine authentische Kultur der Unternehmensführung

ISBN: 978-3-96238-327-5
Softcover, 212 Seiten
Erscheinungstermin: 04.11.2021

Eine klare Haltung ist der Schlüssel zu einem authentischen Führungsstil. Mit ihr transformieren Führungskräfte ihre Unternehmen in authentische Organisationen, die wie keine anderen dazu in der Lage sind, der Klimakrise, dem Artenschwund, dem Ressourcenmangel und globalen Ungerechtigkeiten zu begegnen.

Entscheidend ist die Glaubwürdigkeit der Führungspersönlichkeit. Ihre Haltung ist gespeist von einem Weltbild, das das menschliche Handeln aus einem solidarischen Verständnis heraus bewertet und das Unternehmen als Mitgestalter der Zukunft betrachtet. Die friedfertige,  deeskalierende und kraftvolle Philosophie der japanischen Kampfkunst Aikido bietet dafür einen neuen Zugang.

Das Buch setzt Impulse und regt zur Auseinandersetzung an: Wahrhaftigkeit, Fehlerkultur, schwierige Entscheidungen und Konfliktfähigkeit gehören zu seinen Führungsthemen. Haltung - Handlung - Resultate ist der Dreiklang, der innere Freiheit gewinnen lässt und äußere Gestaltung anders und neu möglich macht.
mehr anzeigen  

Coaching Ethik nachhaltige Unternehmensentwicklung Nachhaltigkeit Unternehmensentwicklung Unternehmensführung Wirtschaft Wirtschaftsethik
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Astrid von Soosten ist Mitgründerin von WEEK53, einem Anbieter von Leadership-Seminaren und Coaching. Sie ist Beraterin und Somatic Coach und lebt nach 14 Jahren im Silicon Valley heute in Bayern. Seit 25 Jahren ist sie außerdem Aikidoka, ...

mehr Informationen  

Beate Haverkamp, über 16 Jahre Beraterin und Coach, ist Mitgründerin von WEEK53 (einem Anbieter von Leadership-Seminaren und Coaching) und des Conversio Instituts. Prozesse zu initiieren, die Organisationen und Menschen für Veränderungen ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Der neue Bericht an den Club of Rome – ein Survivalguide für unseren Planeten
Pressekonferenz zu »Earth for All«

Sehen Sie die offizielle Vorstellung von »Earth for All« in der Bundespressekonferenz mit Jørgen Randers, Johan Rockström, Sandrine Dixson-Declève und Per Espen Stoknes.   

Bild zu Scheitert die Klimaneutralität am Personalmangel?
Transformation

Dem Handwerk kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn wir die Ziele der Klimaneutralität erreichen wollen. Doch dafür fehlen überall die Fachkräfte – und die Zeit drängt.   

Bild zu Die Grenzen des Wachstums werden konkret
Von 1972 zum Dekarbonisierungsziel

Vor 50 Jahren erschien der Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit. Die entfachte Diskussion ist bis heute relevant, insbesondere für die Aufgabe der Dekarbonisierung.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.