Raritäten von der Weide

66 Nutztiere, die Sie kennenlernen sollten, bevor sie aussterben

ISBN: 978-3-86581-460-9
Hardcover, 208 Seiten
Erscheinungstermin: 08.05.2014

Sie gehören zu den Letzten ihrer Art: Viele alte Nutztierrassen wie das Angler Rind, das Schwäbisch-Hällische Schwein, das Waldschaf oder das Vorwerkhuhn sind vom Aussterben bedroht. Während die industrialisierte Landwirtschaft auf wenige Hochleistungsrassen setzt, verschwinden mit den alten Rassen nicht nur kulturelle und kulinarische Vielfalt, sondern auch das wertvolle Genmaterial dieser robusten Tiere.

Der Kieler Food-Journalist Jens Mecklenburg stellt in kurzweiligen Porträts 66 fast vergessene Nutztiere vor und informiert, wo man sie heute noch finden kann. Denn erst eine steigende Nachfrage beim Verbraucher wird die Arten vor dem Aussterben bewahren und aus ihren letzten Tierparknischen herausholen. mehr anzeigen  

Biodiversität Ernährung Gesellschaft Landwirtschaft
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Jens Mecklenburg lebt und arbeitet als freier Journalist und Autor an der Kieler Förde und beschäftigt sich mit allen Aspekten rund um Essen und Trinken. Besonders am Herzen liegen dem Gastrokritiker die Förderung einer nachhaltigen ...

mehr Informationen  

»Raritäten von der Weide ist ein feines und kurzweiliges Buch mit historischen Kurzgeschichten über Rinder-, Schwein-, Schaf- und Geflügelrassen, deren Fleischqualität oft jedem Gourmetkoch die Tränen in die Augen treibt.«
Stefan Kühn-Loga, greendelicious (online)

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Bild zu Die Ursachen für das Insektensterben
Landnutzung

Ursache für das Insektensterben ist in erster Linie der Mensch und sein massives Eingreifen in die Natur. Ein Überblick über die Gründe weltweit und speziell in Deutschland.   

Bild zu Ganzheitliche Landwirtschaft vom Acker bis zum Teller
Agrarökologie

Bei nachhaltiger Landwirtschaft denkt man sofort an den Ökolandbau, weniger bekannt ist die Agrarökologie. Was hat dieses Konzept zu bieten?   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.