Christof Mauch

Christof Mauch ist Direktor des Rachel Carson Center for Environment and Society der LMU München, des weltweit größten Center for Advanced Study in den geisteswissenschaftlichen Umweltstudien. Bis 2007 leitete er das Deutsche Historische Institut in Washington D.C., außerdem hatte er Gastprofessuren in Indien, Kanada, Österreich und den USA inne. Von 2011 bis 2013 war Mauch Präsident der Europäischen Gesellschaft für Umweltgeschichte, 2013 wurde er zum Honorary Fellow des Center for Ecological History in Peking sowie zum Ehrenprofessor der Renmin University of China ernannt.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.