François E. Cellier

François E. Cellier studierte Elektrotechnik an der ETH Zürich. Nach seiner Promotion lehrte und forschte er 20 Jahre an der Universität von Arizona in Tucson zu Methoden der Modellierung und Simulation komplexer physikalischer Systeme. 2004 kehrte er an die ETH Zürich zurück und unterrichtete bis 2013 am Departement Informatik. François E. Cellier ist Mitglied der »Gelehrten Gesellschaft von Zürich« und der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.