Hans Glauber

Nach dem Studium der Ökonomie und Soziologie in Mailand und Frankfurt am Main, künstlerischer Arbeit und akademischer Lehrtätigkeit beschäftigt er sich mit der Umweltproblematik seit den siebziger Jahren. 1985 gründet er die Toblacher Gespräche und 1989 das Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige in Bozen. In diesem Rahmen koordiniert er diverse Projekte vor allem in den Bereichen Mobilität und Energie/Klima sowie kulturelle Aktivitäten.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.