James Gustave Speth

James Gustave Speth beschäftigt sich in seinen Büchern mit Amerika und der globalen Umweltkrise (Wir ernten, was wir säen. C.H. Beck, 2005). Unter US-Präsident Jimmy Carter leitete er den Council on Environmental Quality. Von 1993 bis 1999 war er Direktor des United Nations Development Programme (UNDP). Für sein Umweltengagement wurde James Gustave Speth vielfach ausgezeichnet.

Publikationen 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.