Image: Jürgen H. Franz
Jürgen H. Franz

Jürgen H. Franz studierte Informationstechnik an der Fachhochschule Koblenz und der Technischen Universität München sowie Philosophie an der Fern-Universität Hagen und promovierte in beiden Bereichen. Er war Forschungsabteilungsleiter am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Von 1992 bis 2018 war er Professor für Kommunikationssysteme, Technikphilosophie und Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Düsseldorf und Gastprofessor z. B. am Indian Institute of Technology Delhi und am TEI Crete. Seit 2013 ist er Vorsitzender des wissenschaftlichen, bildungsorientierten, interdisziplinären und gemeinnützigen Arbeitskreises philosophierender Ingenieure und Naturwissenschaftler (APHIN e. V.; www.aphin.de). Desweiteren ist er u. a. Mitglied von ai, der Deutschen Gesellschaft für Philosophie (DGPhil) und der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte, wo er den Arbeitskreis Philosophie und Technik leitet. Seit 2018 ist er zudem in der Lehrerfortbildung tätig. Er ist Träger verschiedener Auszeichnungen und Autor zahlreicher Publikationen, zum Teil in englischer und chinesischer Übersetzung.
Weiteres unter www.jhf.philotec.de.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.