Ottfried Dietrich

Ottfried Dietrich arbeitet zu Fragen des Wasserhaushalts und Wassermanagements von Niederungsgebieten am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. in Müncheberg. Er befasst sich u. a. mit der Wiedervernässung von Niedermooren, der Wirkung des Klimawandels auf den Wasserhaushalt im Elbe-Einzugsgebiet und mit wasserwirtschaftlichen Anpassungsoptionen an den Klimawandel.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.