• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login
  • Bücher
  • Zeitschriften
  • Beilagen
  • ABC der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei oekom

Der oekom verlag wirkt seit inzwischen 25 Jahren aktiv daran mit, dass so wichtige Themen wie Klimaschutz, Nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen oder Schutz der Artenvielfalt in der Öffentlichkeit diskutiert und als zentrale Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft begriffen werden.

Getreu dem Motto „Vom Wissen zum Handeln“ bekennt sich der oekom verlag dazu, nicht nur publizistisch, sondern auch in seiner Rolle als Unternehmen Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft zu übernehmen. Mit seiner nachhaltigen Unternehmensphilosophie ist der oekom verlag ein Vorreiter innerhalb der Verlagsbranche.

Für die permanente Überprüfung und Weiterentwicklung aller Maßnahmen zur Qualitätssicherung sorgen eine eigene Stabstelle Nachhaltigkeit, die eng mit der Geschäftsführung zusammenarbeitet, sowie eine Nachhaltigkeitsbeauftragte, die die internen Herstellungsprozesse und Büroabläufe begleitet.

In seiner Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) nach den Vorgaben des Rats für Nachhaltige Entwicklung berichtet oekom als erster Verlag im deutschsprachigen Raum transparent über seine unternehmerischen Nachhaltigkeitsleistungen.

Über die Entsprechenserklärung zum DNK sowie über die konkreten Maßnahmen, die der oekom verlag im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaftsweise ergreift, können Sie sich auf den folgenden Seiten näher informieren:

Entsprechenserklärung zum DNK
Umweltschonende Produktion
Klimaschutz
Schutz der Artenvielfalt
Soziales
Engagement


Besser leben ohne Plastik
Für Einsteiger bis zum Komplettaussteiger in ein plastikfreies Leben
Mit nachhaltigen Werten gegen die Krise
Ein Reisebericht, der vom Hunger nach Empathie, Gelassenheit und Entschleunigung erzählt – und von der Suche nach Sinn.
Vom Lernen, Erfahrungen wertzuschätzen
Was ist Glück und wo gibt es das? Eine Hilfestellung, um zu verstehen, dass Glück nicht erworben, sondern erfahren wird.
Brauchen wir das Alles?
Ein vergnügliches Lexikon von Dingen, die unter ihrer schönen Oberfläche weniger hübsche Eigenheiten beherbergen.
Vorhandenes nutzen
Urbane Grünflächen verschwinden, Gentrifizierung wird zu einer Modeerscheinung - doch Widerstand regt sich!
Kleiner Wurm mit Riesenkräften
Eine Besinnung auf den wichtigsten Bewohner des Fundamentes, auf dem wir meist nur achtlos herumtrampeln.
Transformation by design
Wie wir dem Wachstum ein Ende setzen können – Wege in eine reduktive Moderne