Ökologie & Landbau 04 - 2014
Bäuerliche Landwirtschaft

Bandnummer: 172
Erscheinungstermin: 30.09.2014

Die Biobranche wächst und erobert Märkte. Ökologischen Landbau betreiben heute auch Agrarkonzerne. Der Anspruch des Ökolandbaus war ursprünglich eine bäuerliche Landwirtschaft, in der Soziales, Umwelt, ländlicher Raum und Wirtschaftsbeziehungen nach bäuerlicher Art definiert sind. Doch Qualität, Ideale und Ideen im Sinne der Pioniere verstauben heute häufig in der hintersten Ecke der Scheune. Im Internationalen Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft stöbert Ökologie & Landbau in den Scheunen und fragt: Bäuerliche Landwirtschaft – was genau bedeutet das heute eigentlich?

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Bauern Biolandbau Veganismus
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.