Ökologie & Landbau 04 - 2011
Energiewende: Postfossile Ökolandbau

Bandnummer: 160
Erscheinungstermin: 05.10.2011

Nicht nur Rohöl, auch Erdgas wird knapper. Dadurch nimmt die Bedeutung pflanzlicher Rohstoffe zu – und damit auch jene der Landwirtschaft. Sie soll die wachsende Weltbevölkerung ernähren, gleichzeitig genügend Rohstoffe für Energie sowie neuartige Werkstoffe produzieren und dabei noch deutlich umweltverträglicher arbeiten als bisher. Keine einfache Aufgabe also. Dass gerade der Biolandbau das Potenzial dafür hat, zeigt der aktuelle Schwerpunkt der Zeitschrift Ökologie & Landbau. In den Themenbeiträgen geht es unter anderem um die Frage, warum Kritik der biologischen Landwirtschaft nicht schadet, sondern ihr vielmehr sogar nutzen kann.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Energiewende 2.0 (Ed)
von

Einführung: Was bedeutet die Energiewende für die Landwirtschaft? (SP)
von

Energieverbrauch: Sparsamer durch reduzierte Bodenbearbeitung (SP)
von

Beratung: Energiefragen als Teil der Nachhaltigkeitsberatung (SP)
von

Einsatz von Arbeitspferden: Eine zukunftsweisende Alternative (SP)
von

EEG-Novelle: Gut gemeint (SP)
von

Alternative Bioenergie: Strom und Brennstoff vom Ökogrünland (SP)
von

Interview mit Heinrich Graf von Bassewitz: "Kreisläufe auch zur Energiegewinnung nutzen" (Themen)
von

Standpunkt: Tilling: Für den Ökolandbau nicht akzeptabel (Themen)
von

Glyphosat: Wachsendes Risiko für Mensch und Natur (Themen)

Tiergesundheit: Mit Strategie zu gesünderen Milchkühen (Themen)
von

Hefextrakt: Wertvolle Zutat oder Geschmacksverstärker (Themen)
von

Spekulation mit landwirtschaftlichen Gütern: Die Zeche zahlen Bauern und Konsumenten (Themen)

Interview mit Alexander Gerber: "Zurzeit haben wir einen quasi rechtsfreien Raum" (Themen)
von

Standpunkt: Über den kritischen Umgang mit Kritik (Themen)
von

Interview mit Marianne Nobelmann: "Junglandwirte auf dem Weg in die Praxis begleiten"
von

Agroforstwirtschaft: Umweltleistungen von Bäumen in der offenen Agrarlandschaft (Themen)
von

Energiewende Erneuerbare Energien Glyphosat
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.