Nationalpark 04 - 2017
Rettet die letzten Paradieswälder Europas

In der Heimat des Eurasischen Luchses

Bandnummer: 178
Erscheinungstermin: 01.12.2017

Die Buchenurwälder in Rumänien haben zwar einen Status als Weltnaturerbe – dennoch sind sie massiv bedroht: Ihr Holz ist wertvoll und zunehmend fallen die schützenswerten Bäume legal und illegal agierenden Holzunternehmen zum Opfer. Doch es gibt auch Widerstand – wird sich der Naturschutz gegen das kurzfristige Profitstreben durchsetzen können? Außerdem in dieser Ausgabe: Was getan werden muss, um den Eurasischen Luchs in Deutschland wieder vollends heimisch zu machen.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Die letzten Paradieswälder Europas
Rumäniens Urwälder zwischen Welterbe und Kettensäge
von

Und sie wandern doch!
Luchse im Harz
von

Mensch Kellerwald! Warum so verzagt?
Derzeit sieht es so aus, als könne der hessische Naturprark die Kriterien für ein Wildnisgebiet nicht erfüllen.
von

Mehr Wildnis wagen
von

Kein großer Wurf … aber ein neuer Anfang!
Vor 40 Jahren, im Dezember 1976, trat das deutsche Bundesnaturschutzgestz in Kraft
von

Angefeindet und ausgezeichnet
Eilert Voß im Porträt
von

Ein Wald wie sonst keiner
Unterwegs im Naturpark Bayerischer Wald
von

Wo die Zugvögel rasten
Die griechische Insel Limnos in der Ägäis
von

Forst Holz Nationalpark Naturschutz Rohdung Schutzgebiete Wald Waldwirtschaft
Erhältlich als
zum Download bereit
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.