Interview

10 Jahre »Befreiung vom Überfluss« – Niko Paech im Gespräch

2012 erschien Niko Paechs einflussreiches Buch »Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie«. Heute ist der Text fast schon ein Klassiker der Postwachstums-Literatur – und so aktuell wie eh und je. Im Interview spricht der bekannte Ökonom über seine persönliche Beziehung zum Buch, Kritik an seinem Schreibstil und wie sich der Weg in eine Postwachstumsökonomie heute gestaltet.

08.04.2022

Niko Paech ist einer der profiliertesten Wachstumskritiker Europas und wurde mit seinem Buch »Befreiung vom Überfluss« (2012) zum führenden Vordenker der Postwachstumsökonomie im deutschsprachigen Raum. Das Interview wurde im April 2022 per Zoom aufgenommen.

Die Bücher 

Ein Streitgespräch über Wachstum, Politik und eine Ethik des Genug

Eppler: »Mir verschafft das bisschen Wirtschaftswachstum überhaupt keine schlaflosen Nächte.«
Paech: »Mir schon!«

Dass sich etwas ändern muss, darüber sind sie sich einig... Mit Erhard ...   

Die Rückkehr zum menschlichen Maß. Mit einer Einführung von Niko Paech

Ernst F. Schumachers Plädoyer für eine Rückkehr zum menschlichen Maß ist ein echter Klassiker der Nachhaltigkeit - mit hoher Aktualität. Denn die Frage nach dem rechten Maß in Wirtschaft und ...   

Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie

Würden wir eine Welt vermissen, in der man sich zwischen drei Dutzend Fernsehprogrammen, Internet und anderen Zerstreuungen glaubt entscheiden zu müssen? Wäre es nicht ...

  

Mehr zum Autor 

Prof. Dr. Niko Paech ist einer der profiliertesten Wachstumskritiker Europas und wurde mit seinem Buch »Befreiung vom Überfluss« (2012) zum führenden Vordenker der Postwachstumsökonomie im deutschsprachigen Raum.

mehr Informationen  

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Bild zu Was bedeutet »Ökofaschismus«?
Rechte Ökologie

Sam Moore und Alex Roberts nehmen den Begriff genau unter die Lupe und wagen sich an eine Definition und historische Einordnung.   

Bild zu Klimaschutz: 25 Ausreden – und Gegenargumente
»Die Kunst der Ausrede«

Ausreden für klimaschädliche Entscheidungen gibt es viele – doch die meisten lassen sie sich leicht entkräften und ins Gegenteil wenden.   

Bild zu Earth for All: mit 5 großen Schritten in eine gerechtere Zukunft
Transformation

Die Expert*innen des Club of Rome beschreiben konkrete Maßnahmen, um zukünftiges Wohlergehen für Alle auf einem endlichen Planeten zu erreichen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.