Der Preis des guten Lebens

Wie aus den Fragen von heute die Antworten von morgen werden

ISBN: 978-3-96238-231-5
Softcover, 184 Seiten
Erscheinungstermin: 02.07.2020

Der Klimawandel entscheidet über die Zukunft künftiger Generationen. Um dem gerecht zu werden, braucht es eine Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit, die alle Lebensbereiche auf den Prüfstand stellt.

Dies unternimmt Autor Ralf Roschlau, dessen zentrale Fragen lauten: Wie ernähren wir die zunehmende Anzahl der Menschen auf der Welt? Wie bekommen wir unser Konsum- und Mobilitätsverhalten in den Griff? Wie können wir die weltweite Versiegelung von Flächen und die damit verbundene Vernichtung von Naturflächen und Biodiversität begrenzen? Wie schaffen wir eine gerechtere Welt? Und  wie sehen eine nachhaltige Politik und klimagerechte Neuausrichtung von Wirtschaft aus?

Ralf Roschlau markiert in seinem Buch Leitlinien für eine gesellschaftliche Neuorientierung, die uns allen ein Weiterleben auf der Erde erlaubt - denn wir haben ja nur diese eine.
mehr anzeigen  

Bevölkerungsentwicklung Demografie Klimawandel nachhaltig einkaufen nachhaltige Lebensstile nachhaltiger Konsum Plastik Reisen ressourceneffizientes Wirtschaften
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Ralf Roschlau, Industriekaufmann und Jahrgang 1952, war 20 Jahre lang Geschäftsführer bei internationalen Mittelstandsfirmen. Ehrenamtlich tätig ist er als Stadtrat in Lauffen am Neckar, als Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft ...

mehr Informationen  

»Ralf Roschlau markiert in seinem Buch Leitlinien für eine gesellschaftliche Neuorientierung. Er zeigt eindrücklich: Wir können alles erreichen, wenn wir nur wollen.«
natur & heilen

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Energiewende jetzt: 6 Buchtipps für nachhaltige Strom- und Wärmeversorgung
Lektüreliste

Solarenergie und Windkraft statt Kohle, Öl und Gas: so muss sich unsere Energieversorgung ändern, um zukunftsfähig zu werden.   

Bild zu Tim Jackson vs. Jason Hickel
Lesetipps

Welche Perspektiven auf das Thema Postwachstum die beiden Autoren einnehmen, erklärt unsere Lektorin Laura in diesem besonderen Buchduell.    

Bild zu Warum wir Konstruktiven Klimajournalismus brauchen
»Medien in der Klima-Krise«

Beim Thema Klimakrise hat der Journalismus in den vergangenen Jahrzehnten versagt. Maren Urner geht auf Ursachensuche – und zeigt einen Ausweg aus der Misere.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.