Die Ablenkungsfalle

Die versteckten Tricks der Ökologie-Bremser. Wie wir unsere Umwelt nicht länger aufs Spiel setzen

ISBN: 978-3-96238-414-2
Softcover, 264 Seiten
Erscheinungstermin: 14.03.2023

Öko-Label sorgen für Transparenz, hergestellt wird »klimaneutral«, gekauft wird »verpackungsfrei«, und der Plastikmüll in den Meeren wird »eingesammelt und wiederverwertet « - wer den Werbebroschüren und PR-Aktionen glaubt, könnte meinen, wir hätten das mit dem Umweltschutz längst im Griff. Oft ist das jedoch nicht viel mehr als professionelle Schummelei.

Reinhard Schneider, Chef von Werner & Mertz mit der bekannten Marke FROSCH, musste als Unternehmer mitansehen, wie nicht nur Großkonzerne grünen Etikettenschwindel betreiben und Verbraucher*innen sich nur allzu gern täuschen lassen. Jetzt deckt er das systemische Versagen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Umweltschutz auf. Er schildert seinen eigenen Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaft und eröffnet eine Debatte darüber, wie konkrete Lösungen aussehen und wir gemeinsam eine wahrhaft nachhaltige Zukunft schaffen können.

»Die Weise, wie Werner & Mertz arbeitet, müssen wir als Standard der Zukunft sehen.«
Robert Habeck
mehr anzeigen  

Lobbyismus nachhaltige Wirtschaft Politik Verantwortung Wirtschaft
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Der Betriebswirt Reinhard Schneider weiß, wie nachhaltiges Produzieren geht. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Werner & Mertz GmbH, die u. a. FROSCH-Produkte vertreibt, Deutschlands bekannteste und glaubwürdigste »grüne Marke«.

mehr Informationen  

»Es wird […] inflationär geschummelt, gemogelt und vorgetäuscht«
Reinhard Schneider, SZ-Interview

»Die Weise, wie Werner & Mertz arbeitet, müssen wir als Standard der Zukunft sehen.«
Robert Habeck

»Reinhard Schneider zeigt, dass umweltbewusstes und unternehmerisches Handeln kein Widerspruch sind«, so Frank-Walter Steinmeier anlässlich der Auszeichnung von Reinhard Schneider mit dem DBU Deutschen Umweltpreis 2019.

»Der Mainzer Unternehmer Reinhard Schneider fordert beim Thema Nachhaltigkeit seit langem mehr Tempo. Seine klare Position ist manchen unbequem. Nun ist sie in Buchform nachzulesen. (...) Das Werk dürfte nicht nur in der Branche auf starkes Interesse stoßen.«

»Ein aufrüttelndes Buch, das nicht nur zeigt, wie die Verbraucher systematisch betrogen werden, sondern auch, wie es gelingen kann, die Klimakrise zu meistern. Sehr zu empfehlen!«
Michael Mücke, medienprofile

»Die Erfahrungen Schneiders sind besonders interessant, weil er Geschäftsführer eines mittelständigen Familienunternehmens ist, das im Wettbewerb mit multinationalen Konzernen tatsächlich und erfolgreich den Unterschied macht.«
Martin Unfried, taz

Mediathek 

Videoinhalte freigeben

Um die Anzeige von externen Podcast- und Video-Inhalten zu aktivieren, ändern Sie bitte Ihre Einstellungen. Der Button befindet sich unter dieser Box.

Alle Informationen zur Datennutzung lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung >>.

  
Buchtrailer zu »Die Ablenkungsfalle«

Beiträge zum Thema

Bild zu Geschenkideen für Weihnachten
Empfehlungen

Weihnachten rückt näher – haben Sie schon alle Geschenke besorgt? Wir haben für Sie unsere besten nachhaltigen Geschenketipps zusammengestellt.   

Bild zu »Die Ablenkungsfalle« – Kreislaufwirtschaft neu denken
Podiumsdiskussion

Im Rahmen der Veröffentlichung seines Buches stellt der Autor Reinhard Schneider seine Beobachtungen, Erfahrungen und Schlussfolgerungen zur Diskussion.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.