Ein neuer Weg aus der Klimakrise

Mutig. Machbar. Marktkonform.

ISBN: 978-3-96238-351-0
Hardcover, 176 Seiten
Erscheinungstermin: 09.12.2021

»Dirk Fust stellt ein innovatives Konzept zur nachhaltigen Emissionsminderung vor - dieses kann den Klimaschutz entscheidend voranbringen.«
Ernst Ulrich von Weizsäcker

Die Weltgemeinschaft steht am Scheideweg: Gelingt uns kein Umsteuern in der internationalen Klimapolitik, ist mit noch extremeren Überschwemmungen, Hitzeperioden und Stürmen zu rechnen. Überdies könnten wir Punkte erreichen, an denen das Klima unumkehrbar kippt. Noch sind wir in der Lage, dies zu verhindern.

Der Ökonom Dirk Fust stellt eine durchsetzungsfähige Organisation vor. Sie wird mit ihrem marktwirtschaftlichen Instrumentarium in der Lage sein, die erforderlichen Emissionsminderungen länderübergreifend umzusetzen. Der Autor beschreibt den neuen Weg klar und verständlich und spricht damit eine breite interessierte Öffentlichkeit an.

Das Buch liefert auch Antworten auf die Frage, warum sich trotz prekärer Faktenlage bislang wenig tut. Aber Hürden lassen sich überwinden und Politiker noch zum Umsteuern bewegen. Dabei können umweltbewusste Wählerinnen und Wähler eine wichtige Rolle einnehmen - erst recht, wenn klimapolitisch aktive Gruppen vorangehen.
mehr anzeigen  

CO2 IPCC - Report Klima Klimagerechtigkeit Klimaökonomie Klimawandel Klimaziele Politik ressourceneffizientes Wirtschaften
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Dirk Fust ist diplomierter Volkswirt. Bereits in den Anfängen des klimapolitischen Prozesses von Rio de Janeiro beschäftigte ihn die Problematik des Klimawandels. Nach seinem Studium hielt er zwei Semester lang Vorlesungen und Seminare ...

mehr Informationen  

»Das 172 Seiten umfassende Buch ist gut zu lesen und dank anschaulicher Grafiken sowie vertiefender Erklärstu?cke auch Laien verständlich. Vor allem macht die Idee Mut, dass es noch nicht zu spät sein könnte und wir im internationalen Klimaschutz vorankommen – wenn wir denn endlich handelten.«
Peter Schmitt, Gießener Allgemeine Zeitung

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Fossiler Faschismus: Rechtspopulismus und sozialökologische Transformation
Gesellschaft

Bernd Sommer präsentiert in seinem Vortrag Ergebnisse aus dem Projekt »Politiken der Nicht-Nachhaltigkeit«.   

Bild zu Ein Ende finden
In Erinnerung an Karlheinz A. Geißler

In Erinnerung an unseren Autor veröffentlichen wir einen seiner Texte zum Thema »Zeit und (ihr) Ende«.   

Bild zu Für Vielfalt und Toleranz
In eigener Sache

Die Gesellschaft, die wir mit Büchern und Zeitschriften mitgestalten wollen, ist nicht nur mitweltfreundlich und nachhaltig, sondern auch offen, inklusiv, divers - mit allen und für alle.    

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.