(Hrsg.)
Klima - Wandel - Alpen

Tourismus und Raumplanung im Wetterstress

ISBN: 978-3-86581-069-4
Softcover, 144 Seiten
Erscheinungstermin: 19.02.2007

Die Alpen gelten als Frühwarnsystem für die Auswirkungen des Klimawandels: Einerseits stieg die Durchschnittstemperatur in den Alpen in den letzten 50 Jahren doppelt so stark wie im globalen Durchschnitt. Gleichzeitig reagiert der Alpenraum besonders sensibel auf Klimaveränderungen. Da das globale Klimasystem sehr träge reagiert, sind einschneidende Folgen selbst dann unvermeidlich, wenn internationale Klimaschutzziele verschärft und global umgesetzt würden.

Der Tagungsband richtet seinen Fokus daher auf die zunehmende Gefährdung alpiner Regionen durch Naturgefahren und die Folgen des Klimawandels für den Alpentourismus. Einen Schwerpunkt bildet die Vorstellung lokaler und regionaler Good-Practice-Beispiele, bei denen nachhaltige Strategien für den Umgang mit zunehmenden Naturgefahren und Anpassungsstrategien der Tourismuswirtschaft umgesetzt worden sind. mehr anzeigen  

Alpen Alpen-Tourismus CIPRA Klima Klimawandel nachhaltige Entwicklung Raumplanung
Erhältlich als

Die CIPRA (Commission Internationale pour la Protection des Alpes), die internationale Alpenschutzkommission, wurde 1952 gegründet. CIPRA Internationale ist eine nichtstaatliche Dachorganisation mit Sitz in Schaan / Liechtenstein. Es gibt ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu In Erinnerung an Silke Helfrich
Nachruf

Der oekom verlag trauert um seine Autorin Silke Helfrich. Die scharfsinnige und engagierte Commons-Expertin starb unerwartet am 10. November 2021. Ein Nachruf von Christa Müller.   

Bild zu Ökofaschismus und seine Gefahren
Umweltschutz von rechts

Öko = links? So einfach ist es oft nicht. Natascha Strobl zeigt die faschistischen Tendenzen im Klima- und Umweltschutz auf.   

Bild zu Commoning als Resilienzstrategie: Frei, fair und lebendig
Resilienz

Neben Flexibilität braucht es in Zeiten umfassender Umbrüche auch die Wandlungsfähigkeit des Ganzen. Wichtig ist dabei, dass die Menschen ihre Belange selbst in die Hand nehmen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.