(Hrsg.), (Hrsg.)
Vom betrieblichen Umweltschutz zur großen Transformation

Festschrift für Prof. Dr. Maximilian Gege

ISBN: 978-3-96238-378-7
Softcover, 424 Seiten
Erscheinungstermin: 07.07.2022

40 Jahre Diskurs über nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland: Von der Ablehnung durch die Wirtschaft über scharfe Auseinandersetzungen zwischen ihren Verbänden und Umweltorganisationen bis hin zu gemeinsamen Überlegungen, ein Transformationskonzept für ein zukunftsfähiges und klimaneutrales Deutschland und Europa zu schaffen. Fast ebenso viele Jahre agiert B.A.U.M. e.V. in diesem Feld als Hinweisgeber für immer wieder neue Ansätze und Anknüpfungspunkte für Wirtschaft und Gesellschaft. Prof. Dr. Maximilian Gege hat als Gründer und Vorsitzender von B.A.U.M. über diesen gesamten Zeitraum ein Netzwerk von nachhaltigkeitsbewussten Unternehmen und Organisationen aufgebaut, das als das größte in Europa zum Thema nachhaltiges Wirtschaften gilt. Das Buch würdigt das Wirken dieses einzigartigen Pioniers der Nachhaltigkeit. Über 30 Autorinnen und Autoren setzen sich mit den Fragen »Was wir wollten«, »Was wir haben« und »Was wir haben werden« auseinander, wenn wir über nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland reden.

Als Netzwerk setzt sich B.A.U.M. dafür ein, das zentrale Thema voranzubringen: eine lebenswerte Zukunft durch nachhaltiges Wirtschaften. Der 1984 gegründete Verband ist heute mit weit über 700 Mitgliedern eine starke Stimme nachhaltig wirtschaftender Unternehmen und eine treibende Kraft für nachhaltige Entwicklung in Europa. B.A.U.M. unterstützt seine Mitglieder beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und vernetzt Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Verbänden. Engagierte Unternehmen erhalten eine Plattform für praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Know-how und Impulse.
mehr anzeigen  

Gesellschaft Netzwerk Umweltschutz Wirtschaft Wirtschaftsgeschichte
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Bernd Schleich ist Diplom-Sozialwirt und Mitglied des Gesamtvorstands des Unternehmensnetzwerks für nachhaltiges Wirtschaften B. A. U. M. e. V. Fast 40 Jahre war er in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, darunter 18 Jahre lang als ...

mehr Informationen  

Yvonne Zwick ist Diplomtheologin und nach verschiedenen Positionen in der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung (zuletzt als Stellvertretende Generalsekretärin und Leiterin des Büros Deutscher Nachhaltigkeitskodex) seit 1.

mehr Informationen  

Beiträge zum Thema

Bild zu Scheitert die Klimaneutralität am Personalmangel?
Transformation

Dem Handwerk kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn wir die Ziele der Klimaneutralität erreichen wollen. Doch dafür fehlen überall die Fachkräfte – und die Zeit drängt.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.