(Hrsg.), (Hrsg.)
Was Bits und Bäume verbindet

Digitalisierung nachhaltig gestalten

Softcover, 144 Seiten
Erscheinungstermin: 04.07.2019

Die Konferenz »Bits & Bäume« (2018 in Berlin) bot das bis dato größte Debattenforum für Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Über 50 Autor*innen aus Tech-Szene, Nachhaltigkeitsbewegung und Entwicklungszusammenarbeit zeigen in diesem Buch zur Konferenz, wie die Digitalisierung den sozial-ökologischen Wandel voranbringen kann. Die Beiträge beleuchten die Auswirkungen unseres Digitalkonsums im Globalen Süden, den nachhaltigen Umgang mit Daten oder die Risiken und Potenziale eines digitalisierten Wirtschaftssystems. Im Mittelpunkt steht dabei stets die drängende Frage: Welche Digitalisierung wollen wir? Die verschiedenen Antworten auf diese Frage machen deutlich: Eine zukunftsfähige Digitalisierung muss sich weniger an Interessen einzelner Wirtschaftsakteure, sondern am Gemeinwohl orientieren.
Ausgewählte Beiträge der »Bits & Bäume« zahlreiche Infografiken und Porträts geben Denk- und Handlungsanstöße, wie die Digitalisierung die Welt besser machen kann.
mehr anzeigen  

Digitalisierung Eine Welt Forst Holz Kommunikation Nachhaltigkeitskommunikation Politik Ressourceneffizienz sozial-ökologische Forschung
Erhältlich als
sofort lieferbar

Vivian Frick ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin und am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. Als Sozial- und Umweltpsychologin sind ihre Forschungsschwerpunkte nachhaltiger Konsum, Verhaltensveränderung und ...

mehr Informationen  

Anja Höfner ist Mitarbeiterin beim Konzeptwerk Neue Ökonomie. Als Soziologin und Wirtschaftswissenschaftlerin setzt sie sich in ihrer Arbeit kritisch mit Digitalisierung auseinander.

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.