moodbar image

Special

Kommunikation 

Beide Projekte „Nachhaltig Publizieren“ und „Blauer Engel für nachhaltige Druckerzeugnisse“ suchten gezielt den Kontakt zu den verschiedenen Akteuren der Verlags- und Druckereibranche. Neben der Information stand dabei die Diskussion der in den Projekten erarbeiteten Empfehlungen und Kriterien mit den in der Praxis Handelnden im Mittelpunkt. Deren Feedback floss in die Überarbeitung der Kriterien ein. Zudem wurden Verlage und Druckereien durch die zahlreichen Informationsveranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit für ihre gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen in Bezug auf die Umweltrelevanz ihrer Herstellungsprozesse und Produkte sensibilisiert.

Projektbezogene Veranstaltungen 

2. RAL-Expertenanhörung im Umweltbundesamt am 12.11.2014 in Berlin

Projektpräsentation "Blauer Engel für umweltfreundliche Druckerzeugnisse" am 8.10.2014 auf der Buchmesse Frankfurt

1. RAL-Expertenanhörung im Umweltbundesamt vom 22.09. bis 23.09.2014 in Berlin.

Expert*innen-Workshop: Blauer Engel für umweltfreundliche Druckerzeugnisse am 03.06.2014 im DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH in Berlin

Expert*innen-Workshop: Blauer Engel für umweltfreundliche Druckerzeugnisse am 08.05.2014 bei der Druckkollektiv/gründrucken GmbH in Gießen

Expert*innen-Workshop: Blauer Engel für umweltfreundliche Druckerzeugnisse am 05.05.2014 im Institut für Umwelt, Coaching und Training (iuct) in Hamburg

AKP-Abend beim oekom verlag: Green Publishing in der Kommunikation von Verlagen – Treffen des Arbeitskreises Presse des Börsenverein des Deutschen Buchhandels des Landesverbands Bayern e. V. am 19.04.2013 im Münchner Zukunftssalon.

Expert*innen-Workshop II: Nachhaltig Publizieren  Neue Umweltstandards für die Verlagsbranche am 10.10.2012 auf der Buchmesse Frankfurt

A Roadmap to Green Publishing  Ergebnisse des Projekts "Nachhaltig Publizieren" am 10.10.2012 auf der Buchmesse Frankfurt

3. Fachkongress Publishing der Zukunft am 26.09.2012 im Zentrum für Druck und Medien Ismaning

Herstellungsleitertagung: Green Publishing  Schritte zur nachhaltigen Buch- und Medienproduktion im Kloster Irsee

drupa: Sonderschau Nachhaltige Medienproduktion: CEO Speech "Auf dem Weg zu neuen Standards für umweltfreundliche Verlagsprodukte" am 10./11.05.2012 in Düsseldorf

4. MediaMundo-Kongress: Re-Evolution NOW am 20./21.03.2012 in Düsseldorf

Expert*innen-Workshop I: Nachhaltig Publizieren  Neue Umweltstandards für die Verlagsbranche am 13.03.2012 im Umweltbundesamt Berlin

Auftaktveranstaltung: Green Publishing  Herausforderung und Chance für Verlage am 12.10.2011 auf der Buchmesse Frankfurt

Resonanz 

Green Publishing in Germany: A Passing Trend or a True Transition? 


Publishing Research Quarterly 29/3, pp 220–237, 2013.

Grünere Seiten im Buch: Nachhaltig Publizieren. Deutsche Drucker 6/13, S.14, 2013.

Green Publishing. forum Nachhaltig Wirtschaften 3/13, S.102, 2013.

Umweltfreundliche Produktion: Wie grün sind deine Blätter? umwelt aktuell 3/13, S. 4-5, 2013.

Company Profile/Challenges and How oekom verlag Takes Responsibility/Best Practice: Green Publishing - Use of Recycled and Forest Stewardchip Council (FSC)-Certified Paper. Biodiversity in Good Company, S. 31-32, 2012.

Green Publishing: Grün, grün, grün sind alle meine Bücher. politische ökologie 131, S. 122-127, 2012.

Kompostierbare Bücher und energiesparende Produktion – Grüne Tendenzen im Verlagswesen. Deutschlandradio, 14.11.2012.

Branche mit erheblicher Umweltrelevanz. boersenblatt.net, 10.10.2012.

Gut für die Umwelt, gut für die Bilanz. boersenblatt.net, 09.10.2012.

Green Publishing: Grün, grün, grün sind alle meine Publikationen. Dienstleistungen für Verlage und Buchhandel, S. 38–41, 2011.

Schon Umwelt und Portmonnaie gleichmaßen: Ökologisches Wirtschaften im Fachverlag. Deutsche Fachpresse aktuell Letter 1, 2011.

Projekt: Nachhaltig Publizieren. Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd 55, S. 9-10, November 2011.

Green Publishing - Chancen und Herausforderungen für Verlage. Buch- Medienproduktion, HTWK Leipzig, November 2011.

Green Publishing: Meinungen zum ökologischen Fußabruck der Branche. Buch- Medienproduktion, HTWK Leipzig, November 2011.

In Arbeit: Standards für nachhaltiges Publizierenboersenblatt.net, 12.10.2011.

Making "Green Publishing" a top-level priority. Implementing individual measures and personalizing responsibility. über:blick 2, S. 13-14, 2011.

Ein anderer Zugang zur Natur. Interview mit Lutz Köhler vom Druckkollektiv Gießen. börsenblatt kompass 1, 2014.

Ein Engel für die Nachhaltigkeit. börsenblatt 37, 2014.

Der Blaue Engel für Drucken. druck-medien.net Oktober, 2014.

Ihr Kontakt zum Projekt 

Bild zu Anke Oxenfarth
Anke Oxenfarth

Stabsstelle Nachhaltigkeit

Standort Ahrensburg (bei Hamburg)

Tel.: +49 4102 6687957
E-Mail: oxenfarthoekom.de

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.