Ökologie & Landbau 01 - 2012
50 Jahre SÖL

Bandnummer: 161
Erscheinungstermin: 05.01.2012

Seit nunmehr fünf Jahrzehnten setzt sich die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) für ein »Leben aus gesunder Erde« und umweltschonende Entwicklungen ein. Ein Engagement, das erst durch den Gestaltungswillen und die Tatkraft der Stifter Karl Werner und Dagi Kieffer möglich wurde. Was die Organisation in diesem halben Jahrhundert bewirkt hat, beschreiben Weggefährten, Mitstreiter und Freunde der SÖL – und auch, vor welchen Herausforderungen sie heute steht.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Ein halbes Jahrhundert (ed)
von

Stiftung Ökologie & Landbau: Fünfzig Jahre Engagement für eine lebenswerte Zukunft (SP)
von

Die ersten Stiftungsjahre (1961 bis 1975): Von der Bildung zur Ökologie (SP)
von

Stiftung Mittlere Technologie (1975 bis 1990): Bewegung in Zeiten des Stillstands (SP)

Die SÖL (1975 bis 2001): Durchbruch für den Biolandbau (SP)
von

Die SÖL (2001 bis 2011): Willkommen im neuen Jahrtausend (SP)
von

Gut Hohenberg: Ein Bauernhof zum Anfassen (SP)
von

Leben aus gesunder Erde: Die Zukunft gestalten (SP)
von

50 Jahre SÖL... und noch mehr Wegbegleiter und Gratulanten (SP)

Ökologisch-partizipative Pflanzenzüchtung: Wenn alle in einem Boot sitzen (Themen)
von

Studie: Wachstum und Differenzierung im Naturkostfachhandel (Themen)
von

Interview mit Anja Erhart: Bio außer Haus: "Das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft" (Themen)
von

Aromastoffe: Natürlich heißt nicht gleich bio (Themen)
von

Welternährung: Es geht nicht ohne Veränderung des Konsumverhaltens (Themen)
von

Standpunkt: Mehr Ignoranz geht nicht (Themen)
von

Länderbericht Türkei: Biolandbau als Hoffnung für arme Regionen (Themen)
von

Bienensterben: Eintönige Agrarlandschaften schaden der Honigbiene (Themen)
von

Biolandbau Welternährung
Erhältlich als
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.