Nationalpark 04 - 2018
Im Würgegriff von Plastik

Vom Gebrauchsgegenstand zum Problemstoff

Bandnummer: 182
Erscheinungstermin: 01.12.2018

Plastik ist in unserem Alltag allgegenwärtig: Als Verpackung oder Gebrauchsgegenstand, aber auch als Müll in Parkanlagen oder als tötender Galgen in Brutkolonien vieler Seevögel. Winzig klein finden wir es in Gewässern, im Boden und im Gewebe von Organismen. Die neue Ausgabe von Nationalpark erklärt, warum die Plastikflut so bedrohlich ist und was wir tun können, um das Leben von Mensch und Tier zu schützen. Außerdem in diesem Heft: eine Reise in das sagenhafte Siebengebirge, spannende Fakten über Libellen, Naturschutzaktivist Edgar Reisinger im Portrait und vieles mehr!

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Im Würgegriff von Plastik
Vom Gebrauchsgegenstand zum Problemstoff
von

Libellen
Flugkünstler, die aus dem Wasser kommen
von

Erholungsräume und Naturparke
Eine kritische Analyse aus sprachwissenschaftlicher Sicht
von

Stallgeruch
oder woran es der Agrarpolitik fehlt
von

Winter auf Knopfdruck?
Zur Schneesicherheit in Zeiten des Klimawandels
von

Sind wir noch normal?
Gedanken über Nachgedachtes
von

Ein Pionier der Wildnisentwicklung
Edgar Reisinger im Porträt
von

Sagenhaftes Siebengebirge
Im Naturpark hoch über dem Rheintal
von

Goldener Herbst im Lärchenparadies
Der italienische Naturpark Valle Antrona
von

Agrarpolitik Erholungsräume Klimawandel Nationalpark Plastikmüll Schnee Wildnis Wildnisentwicklung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.