Der Wandel ist machbar

Manifest für ein neues Amerika

Hardcover, 256 Seiten
übersetzt von Ina Goertz
Erscheinungstermin: 30.09.2013

Der Stern Amerikas ist am Verblassen. Ökonomische Ungleichheit, ein entfesseltes Unternehmertum, der höchste Kohlendioxidausstoß weltweit - wie in keinem anderen Land konzentrieren sich in den USA die Probleme kapitalistischer Gesellschaften in einer globalisierten Welt.

Um sie zu lösen, braucht es ein neues politisch-ökonomisches System, das mit der Ideologie des grenzenlosen Wirtschaftswachstums und der Herrschaft derjenigen, die aus ihr Profit schlagen, bricht. Doch wie müssen der Markt, die Unternehmen, der Finanzsektor und die Kommunen umstrukturiert werden, um ein wahrhaft demokratisches, sozial gerechtes und ökologisch nachhaltiges Amerika zu schaffen? Welche Weichen muss Präsident Obama stellen? James G. Speth, die »Legende der Umweltbewegung«, liefert mutige Antworten auf diese Fragen, die auch Europa als wertvolle Inspirationsquelle dienen können. mehr anzeigen  

Amerika Kapitalismus soziale Gerechtigkeit Systemwandel USA Wirtschaftswachstum
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

James Gustave Speth beschäftigt sich in seinen Büchern mit Amerika und der globalen Umweltkrise (Wir ernten, was wir säen. C.H. Beck, 2005). Unter US-Präsident Jimmy Carter leitete er den Council on Environmental Quality. Von 1993 bis ...

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.