Die Mauer im Kopf einreißen

Das Verfahren INTRINCC für die individuelle Transformation unternehmensinterner Konflikte

Softcover, 192 Seiten
Erscheinungstermin: 06.04.2017

Konflikte zwischen Mitarbeitern in Unternehmen beinträchtigen oft betriebliche Abläufe und stellen die Beteiligten vor große Herausforderungen. Um diese Spannungen zu lösen werden meist Dialogverfahren eingesetzt, bei denen ein neutraler Dritter als Mittler auftritt. Thoralf Buller verfolgt in seinem Buch einen alternativen Ansatz und stellt mit »intrincc« ein transformatorisches Verfahren vor, das jeder Konfliktbeteiligte individuell anwenden kann.

Ausgangspunkt für intrincc ist eine empirische Evaluation, durch die über einen Zeitraum von gut fünf Jahren die Anwendung des Verfahrens überprüft wurde. Auf ihr fußt die neu entwickelte Perspektive der monologischen, persönlichen Selbstbewältigung, durch die gefühlter Machtverlust und Belastungen überwunden werden können. Der mögliche Erfolg besteht bei diesem neuen Verfahren in der individuellen Konflikttransformation. Thoralf Buller veranschaulicht dessen Eignung sowohl als sinnvolle Alternative zur Konfliktbefriedung als auch zur Ergänzung bestehender Verfahren. mehr anzeigen  

Kommunikation Kommunikationspraxis Wirtschaftsethik
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Thoralf Buller wirkt seit über 20 Jahren in leitenden Positionen und als beratender Betriebswirt für nationale und internationale Unternehmungen. Sein Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Bereich der Unternehmensführung.

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.