Transformationsdesign

Wege in eine zukunftsfähige Moderne

Softcover, 240 Seiten
Erscheinungstermin: 20.02.2017

»Ein spannendes Buch über Zukunftsvisionen und eine Alternativgesellschaft« (fairkehr)

Was brauchen wir für ein gutes Leben, und was können wir einfach weglassen? Wie können wir die vorhandenen Ressourcen besser verteilen? Davon, wie wir diese Fragen beantworten, wird abhängen, ob es gelingt, die Entwicklung der Gesellschaft so zu »designen«, dass eine lebenswerte Zukunft für Alle möglich ist. Doch was ist zu tun, um diese Transformation anzustoßen?

Harald Welzer und Bernd Sommer erklären in ihrem neuen Buch, dass es nicht reichen wird, auf alternative Technologien zu  setzen oder unsere Konsummuster zu ändern - was zur Disposition steht, ist unser komplettes gesellschaftliches Leben. Wie sich eine »Welt des Weniger« organisieren lässt, dafür hält das Buch ein Bündel an bewährten Ansätzen bereit, von den Transition Towns bis zur Gemeinwohlökonomie. Es liegt an uns, diese Ideen anzuwenden und in lokalen Gemeinschaften zu erproben. Nur so lässt sich der Wandel aktiv gestalten - und niemand muss fürchten, im Desaster zu enden. mehr anzeigen  

Degrowth Gesellschaft Postwachstum sozial-ökologische Transformation
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Bernd Sommer leitet den Forschungsbereich Klima, Kultur & Nachhaltigkeit am Flensburger Norbert Elias Center (NEC).

mehr Informationen  

Der Soziologe und Bestsellerautor Harald Welzer ist Mitbegründer und Direktor der Stiftung Futurzwei und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg.

mehr Informationen  

»Ein spannendes Buch über Zukunftsvisionen und eine Alternativgesellschaft – zum Nachdenken und Bessermachen.«
fairkehr

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Das richtige Material für den richtigen Zweck
Plastikwirtschaft

Plastik ist praktisch, aber umweltschädlich – verbietet sich sein Einsatz daher komplett? Warum ein strategischer und nachhaltiger Einsatz von Kunststoffen der bessere Weg ist.   

Bild zu Warum Suffizienz nicht gleich Verzicht ist
Genügsamer Lebensstil

Niko Paech sieht in der Corona-Krise eine Chance – für ein Experimentieren und Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit und Genügsamkeit.   

Bild zu By design, not by disaster!
Coronakrise und Postwachstum

Eine Wirtschaft ohne Wachstum – in der aktuellen Coronakrise wirkt das für viele wenig attraktiv. Warum die Idee dennoch richtig ist und wie die ersten Schritte gelingen könnten.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.