Zeit für Nachhaltigkeit – Zeiten der Transformation

Mit Zeitpolitik gesellschaftliche Veränderungsprozesse steuern

Softcover, 148 Seiten
Erscheinungstermin: 04.12.2014

Schon heute leben Menschen in gesellschaftlichen Nischen den Wandel zu nachhaltigeren Lebensstilen vor. Diese Lebensstile zu fördern und zu verbreiten, ist Aufgabe einer Politik der Transformation. Um effektive Politikinstrumente entwickeln zu können, benötigt sie Kenntnis über die Zielvorstellungen, Motive und Verhaltensmuster der handelnden Akteure, sowie über die Gestaltung von Transformationsprozessen.

Das vorliegende Buch liefert Konzepte und Ideen für eine zielgerichtete Gestaltung des Wandels. Dabei rücken die Autorinnen Lucia A. Reisch und Sabine Bietz temporale Elemente in den Fokus: Welche Rolle spielt die Zeit bei Veränderungsprozessen in Richtung nachhaltigerer Lebensstile? Sie diskutieren mögliche Strategien, Akteure und Instrumente, stellen zeitpolitische Initiativen vor und skizzieren Empfehlungen einer Zeitpolitik für Transformation. mehr anzeigen  

Degrowth Konsumverhalten Nachhaltigkeitskommunikation Politik Postwachstum Psychologie Transformation
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Lucia Reisch ist Ökonomin und Professorin an der Copenhagen Business School. Sie forscht zu: Nachhaltigkeit, Verbraucherverhalten und -politik sowie Verhaltensökonomik und ist Mitglied des »Sachverständigenrats Verbraucher« sowie des Rats ...

mehr Informationen  

Sabine Bietz ist Sozialökonomin und Leiterin des Forschungszentrums »Verbraucher, Markt und Politik« an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Verbraucherinformation, Nachhaltigkeit, Nanotechnologie und ...

mehr Informationen  

Beiträge zum Thema

Bild zu Alles eine Frage der Sicherheit?
Lebensmittelqualität

Ursula Hudson von Slow Food Deutschland fragt sich, was Lebensmittelskandale über unser Ernährungssystem aussagen und was ein gutes und »sicheres« Lebensmittel eigentlich ausmacht.    

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.