• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Gesamtprogramm

Joachim H. Spangenberg (Hrsg.)

Vision 2020

Arbeit, Umwelt, Gerechtigkeit - Strategien für ein zukunftsfähiges Deutschland

Deutschland braucht neue Konzepte und Reformen für eine ökologisch und sozial nachhaltige Gesellschaft. Doch wie sollen sie aussehen? Irgendwo zwischen der Vision vom "guten Leben" und den ökonomischen Zwängen der Realität liegt der Weg in eine nachhaltige Zukunft.

Dieses Buch zeigt, dass solche Wege möglich sind: Eine Richtungsangabe, ein Konzept von Nachhaltigkeit - das die ökologische, soziale, ökonomische und institutionelle Dimension miteinander verbindet - bildet als "Nachhaltigkeitskompass" den ersten Teil. Er geht teilweise auf einen Konsultationsprozess mit Vertreter(inne)n von Umweltverbänden, Gewerkschaften, Kirchen, Parteien und Frauenorganisationen zurück. Diese halfen Ziele wie Schutz der Umwelt, soziale Sicherung, Zukunft der Arbeit und Geschlechtergerechtigkeit zu konkretisieren. Dabei bestand - zur Überraschung aller Beteiligten - über die einzuschlagende Richtung weitgehende Einigkeit, trotz unterschiedlicher Vorstellungen über den besten Weg zum Ziel.

Der zweite Teil ist die zugehörige "Nachhaltigkeits-Karte": Er illustriert anhand von Szenarien und Modellrechnungen einen möglichen Weg zum beschriebenen Ziel. Konkrete Strategien und Politikmaßnahmen, die Umweltentlastung, Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Wohlstand sichern, ergeben eine ambitionierte, aber machbare Reformstrategie für ein zukunftsfähiges Deutschland, das sozialen, ökologischen und ökonomischen Kriterien gerecht wird.

Teil drei des Buches umfasst eine Reihe von "Nachhaltigkeits-Wegemarken", vertiefende Einzelstudien über ein steuerfinanziertes Grundeinkommen, eine Materialeinsatzsteuer, die Zukunft von Arbeit und Konsum, sowie die Rolle von Kreislaufwirtschaft und Strukturwandel.

Das Buch bietet fundierte Informationen und ambitionierte Perspektiven. Es soll zu Diskussionen anregen und zur politischen Einmischung. Besonders aber soll es helfen, in Zukunft klarer zwischen politischer Nachhaltigkeitsrhetorik und substantiellen Nachhaltigkeitsstrategien zu unterscheiden.



Inhalt (PDF-Datei)

zurück

Schlagworte: Gesellschaft, Nachhaltigkeit,


300 Seiten, oekom verlag München, 2005
ISBN-13: 978-3-936581-07-2
Erscheinungstermin: 01.01.2003

 Preis: 23.00 €
 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Dem Plastik geht es an den Kragen
»Noch besser leben ohne Plastik« und »Emil - Die Flasche« gibt es jetzt im Doppelpack – mit einer limitierten Edition der Flasche zum Anziehen!
Der besondere Restaurantführer
Auch der aktuelle Genussführer ist ein Muss für alle, die regionale Küche schätzen und sicher sein wollen, dass nur nachhaltig produzierte Zutaten verwendet werden.
Unheil im Anflug
Andreas Segerer liefert alle notwendigen Fakten und Hintergründe zum Thema. Mit einem Praxisteil. um sich dem »großen Sterben« entgegenzustellen.
Arbeitest du noch oder lebst du schon?
Tobi Rosswog hinterfragt kritisch das System »Lohnarbeit« und teilt mit uns praxiserprobte Alternativen.
Teller statt Tonne
Ein Buch, das zeigt, wie man weniger Lebensmittel verschwendet und aus vermeintlichen Resten schmackhafte Gerichte zaubert!
Wegkommen von der Wegwerfmode!
Dieser Ratgeber weist den Weg weg von "Fast Fashion", hin zum öko-fairen Kleiderschrank.
Zusammen ist man weniger allein
Über Wege heraus aus der Anonymität und hinein in ein aktives und bereicherndes Miteinander.
Offenheit statt Abschottung
Ein Buch über das Entstehen und Vergehen von Grenzen. Ein vielschichtiger Rundgang durch unsere Kultur – und zugleich hochpolitisch.
Essen ist politisch
Unser Essen ist das Produkt einer global agierenden Agrar- und Lebensmittel-industrie geworden – das muss anders gehen!
Dem Klimawandel auf der Spur
Susanne Götze erzählt in 15 Reportagen davon, wie allerorts Menschen mit den Folgen des Klimawandels leben.
Vom rechten Maß
Thomas Vogel ist sich sicher: Um zukunftsfähig zu bleiben, muss die Menschheit sich auf eine alte Tugend besinnen.
Mehr Wohnglück
Ausufernde Städte, Mietwucher, Entfremdung! Daniel Fuhrhop hält Lösungen bereit – für Wohnung und Haus, für Viertel und Stadt.