Image: Pat Roy Mooney
Pat Roy Mooney

Pat Mooney engagiert sich seit den 1970er-Jahren für die Bewahrung genetischer Ressourcen in der Landwirtschaft der Dritten Welt. 1985 erhielt er dafür den Alternativen Nobelpreis, 1998 die Pearson Peace Medal. Mooney ist Geschäftsführer der Nichtregierungsorganisation »ETC Group« und gilt international als einer der führenden Experten für Bio-, Nano- und Gentechnik und ihre Folgen.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.