• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Aktuelles Heft

TATuP 1 - 2017

Open Science - zwischen Hype und Disruption

Erste Ausgabe nach dem Relaunch!

Bye bye Elfenbeinturm: „Open Science“ soll Wissenschaft transparenter und demokratischer machen und Forscher(innen) völlig neue Perspektiven eröffnen. Eine offene Wissenschaft kann – so die Idealvorstellung – schneller auf drängende gesellschaftliche Herausforderungen wie den Klimawandel, die alternde Gesellschaft oder die Folgen moderner Mobilitäts- und Kommunikationskonzepte reagieren. Doch was steckt hinter dem Begriff der „Offenheit“? Findet Wissenschaft künftig auf öffentlichen Plattformen ähnlich der Wikipedia statt? Kann Transparenz nicht auch in Überwachung umschlagen? Wie lassen sich wissenschaftliche Publikationen finanzieren, wenn ihre Inhalte kostenlos gelesen und weiterverbreitet werden können? Und wie sieht eine Beteiligung der Öffentlichkeit an Forschungsprojekten in der Praxis konkret aus?

Alle Beiträge sind kostenlos auf tatup.de verfügbar.


zurück





 Preis (Einzelheft): 0,00 €
       (0,00 CHF)


tatup.de ab sofort online!
Unsere neue wissenschaftliche Zeitschrift hat ab sofort einen eigenen Website-Auftritt.