Download-Tipps

Open Access: Unsere 10 meistgelesenen E-Books

Die Gedanken sind frei: Immer mehr Publikationen werden im Open-Access veröffentlicht – und das nicht nur in der Wissenschaft. Welche Open-Access-Titel aus unserem Programm am häufigsten abgerufen wurden, verraten unsere Download- und Lesetipps in diesem Beitrag.

21.12.2023

Open Access: Unsere 10 meistgelesenen E-Books | Open Access Open Science Nachhaltigkeit

In den 1990er Jahren begann die Open-Access-Bewegung sich für freien Zugang zu Wissen ohne Bezahlschranken einzusetzen. Seither stellen immer mehr Verlage und Institutionen Zeitschriftenartikel und Bücher online kostenlos zum Download zur Verfügung – so auch wir beim oekom verlag.

Auf der einen Seite verlegen wir die Open-Access-Zeitschriften TATuP, GAIA, Ökologisches Wirtschaften, Raumforschung und Raumordnung und Briefe zur Interdisziplinarität. Auf der anderen Seite bieten wir Buchautor*innen die Möglichkeit, die digitalen Versionen ihrer Werke frei zugänglich zu machen. Der Open-Access-Abruf wird in beiden Fällen jeweils entweder direkt zur Publikation oder nach Ablauf einer Frist freigeschaltet.

Bis heute ist unsere Liste an Open-Access-Büchern bereits auf über 50 Titel angewachsen – von wissenschaftlichen Fachbeiträgen bis zu informativen Sachbüchern. Aus diesem Fundus möchten wir Ihnen in diesem Beitrag die zehn meistgelesenen Open-Access-Bücher vorstellen. Klicken Sie einfach auf das Cover, starten Sie den E-Book-Download und schon können Sie mit der Lektüre loslegen!

1. »Über Klima sprechen«

Das Handbuch von Christopher Schrader und klimafakten.de gibt hilfreiche Ratschläge und wertvolle Hintergründe für eine erfolgreiche Kommunikation über die Klimakrise. Mit enthalten sind zahlreiche Übungen zu den einzelnen Kapiteln sowie Link- und Literaturlisten mit weiterführenden Informationen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 34,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2022 | 416 Seiten | von Christopher Schrader, klimafakten.de (Hrsg.)

2. »Das Gute Leben für Alle«

Wie gelingt ein zukunftsfähiges, demokratisches, sozial und ögologisch gerechtes Miteinander? Das I.L.A. Kollektiv sucht in diesem Buch Antworten und Ideen in Form neuer Lebensstile und Wirtschaftsformen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 20,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2019 | 128 Seiten | von I.L.A. Kollektiv (Hrsg.)

3. »Nachhaltigkeit erzählen«

Wie kann Storytelling den Wandel zur Nachhaltigkeit unterstützen? Im Band 15 der Reihe DBU-Umweltkommunikation kommen Forschende und Praktiker*innen zu Wort. Sie erklären wichtige Grundbegriffe, bereiten Forschungsergebnisse auf und zeigen konkrete Learnings für die Praxis auf. 

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 29,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2021 | 144 Seiten | von Daniel Fischer, Sonja Fücker, Hanna Selm, Anna Sundermann (Hrsg.)

4. »Psychologie im Umweltschutz«

Das Buch erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Es richtet sich damit an alle, die ihre Umweltschutzprojekte und ihre Kommunikation wirksamer gestalten möchten - sei es im pädagogischen Bereich, beim urbanen Gärtnern, im Umweltaktivismus oder bei der Arbeit für Umweltorganisationen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 19,95 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2016 | 144 Seiten | von Karen Hamann, Anna Baumann, Daniel Löschinger

5. »Wie wird weniger genug?«

Wie gelingt es, die Stadt für alle Menschen bezahlbar, lebenswert und alltagstauglich zu machen, ohne immer mehr Ressourcen zu verbrauchen? Die in diesem Buch vorgestellte Nachhaltigkeitsstrategie der Suffizienz setzt auf Verhaltensänderung anstelle von Wachstum, um diese Ziele zu erreichen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2021 | 96 Seiten | von Maike Böcker, Henning Brüggemann, Michaela Christ, Alexandra Knak, Jonas Lage, Bernd Sommer

6. »Die Welt auf den Kopf stellen«

Wie kommt der Wandel in die Welt? Das Handbuch des I.L.A. Kollektivs will Menschen in sozialen Bewegungen dabei unterstützen, zielgerichtete Perspektiven und Strategien für ihr Engagement zu entwickeln – und so erfolgreicher zu werden.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2022 | 128 Seiten | von I.L.A. Kollektiv (Hrsg.)

7. »Zukunft für alle«

Wie könnte eine ökologisch gerechte und echt demokratische Gesellschaft jenseits von Kapitalismus, Wachstum und Konkurrenz aussehen? Das zeigt das Konzeptwerk Neue Ökonomie in diesem Buch, dass auf den Ergebnissen von zwölf Zukunftswerkstätten basiert.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 15,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2020 | 104 Seiten | von Kai Kuhnhenn, Anne Pinnow, Matthias Schmelzer, Nina Treu, Konzeptwerk Neue Ökonomie e. V. (Hrsg.)

8. »Wandel erfolgreich gestalten«

Das forum1.5 in der Region Bayreuth wurde als Plattform geschaffen, um Akteur*innen für Transformation und wirksamen Klimaschutz zu vernetzen, Aktivitäten zu stärken und neue Projekte anzuregen. Dieses Buch erklärt umfassend das Konzept, die Erfahrungen sowie Übertragbarkeit und Perspektiven für andere Regionen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 46,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2023 | 618 Seiten | von Manfred Miosga, Julia Marx, Elena Michel, Lena Roth (Hrsg.)

9. »Auf Kosten Anderer?«

Ernährung, Mobilität und Digitalisierung: Unsere derzeitige Produktions- und Lebensweise belastet Mensch und Natur. Das I.L.A. Kollektiv erklärt dazu in diesem Dossier das Konzept der imperialen Lebensweise und zeigt Ansatzpunkte, wie ein gutes Leben für alle erreicht werden kann.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 19,95 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2017 | 128 Seiten | von I.L.A. Kollektiv (Hrsg.)

10. »Exit-Strategie Klimawährung ECO«

Mit einer Klimawährung könnten wir alle Produkte und Dienstleistungen mit einem separaten Emissionspreisschild versehen, sodass unser Konsum einen realistischen und transparenten Klimapreis erhält. Wie dieser innovative Ansatz funktionieren könnte, erklärt die NGO SaveClimate.Earth in diesem Buch.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 24 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2023 | 180 Seiten | von Angela Hanson, Jens Hanson

Mehr zu Open Access im oekom verlag

Alle weiteren kostenlosen E-Book-Downloads finden Sie in unserer Liste an Open-Access-Büchern. Für mehr Informationen zu Vorteilen, Lizenzierung und Finanzierung von Open-Access-Publikationen erhalten Sie auf unserer Service-Seite Open Access.

#natürlichoekom: Wir leben Nachhaltigkeit

Das "natürlich oekom"-Siegel mit dem Text: "natürlich oekom - nachhaltig seit 1989", der ein aufgeschlagenes Buch umrahmt, aus dem eine Sprössling wächst.Der oekom verlag setzt sich nicht nur inhaltlich für Nachhaltigkeit ein, sondern geht auch bei Produktion und Vertrieb mit einer Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Publizieren voran. Unsere Bücher sind klimaschonend hergestellt und größtenteils auf Recyclingpapier gedruckt. Genaue Informationen, wie sich oekom aktiv für mehr Nachhaltigkeit einsetzt, lesen Sie im Bereich natürlich oekom.

Möglichkeiten und Ansätze regionaler Transformationsplattformen

Eine klimaneutrale Gesellschaft muss auch vor Ort aktiv gestaltet werden. Regionale Transformationsplattformen leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Sie schaffen die Möglichkeit zum ...   

Mit persönlichen Emissionsbudgets das Klimaziel erreichen

Der Klimawandel zählt zu den größten Herausforderungen, die wir derzeit als Gesellschaft zu bewältigen haben. Aber die bisherigen Maßnahmen der Politik reichen nicht aus. Die Emissionen steigen von ...   

Strategien für radikale Transformation. Ein Handbuch für Menschen in sozialen Bewegungen

Du bist politisch aktiv und engagierst dich für gesellschaftlichen Wandel? Eure Gruppe hetzt von Aktionstag zu Demo, doch es fehlt die Zeit für den Blick auf das große Ganze? Du siehst, dass euer ...   

Das Handbuch

Wie kommt man über das Klima so ins Gespräch, dass Menschen zum Handeln motiviert werden? Dieses Handbuch hilft dabei - wissenschaftlich fundiert, systematisch strukturiert, für die Praxis geschrieben.   

Durch Storytelling besser kommunizieren?

Das Geschichtenerzählen ist tief in der Menschheitsgeschichte verankert. In Geschichten erleben wir, wie Figuren Herausforderungen begegnen, Gefahren bewältigen oder Erlebnisse verarbeiten. Indem ...   

Suffizienz als Strategie für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Viele Städte sind unter Druck: Der Wohnraumbedarf steigt und mit ihm die Kosten für das Wohnen. Gewerbe und Handel wünschen sich zusätzlich Raum - vor allem am Stadtrand. Jedes Jahr werden mehr und ...   

Eine Vision für 2048: gerecht. ökologisch. machbar.

Stell dir vor, es ist das Jahr 2048. Wie bewegst du dich fort? Was isst du? Wie verbringst du deine Zeit? Wie und was arbeitet du? Und über deine eigene Situation hinaus: Wie könnte diese Zukunft aussehen?   

Wege in die solidarische Lebensweise

Die globalen Krisen spitzen sich zu. Doch wo sind Antworten und Lösungen? Das I.L.A. Kollektiv hat sich auf die Suche nach neuen Lebensstilen und Wirtschaftsformen begeben, die nicht auf Kosten ...   

Wie die imperiale Lebensweise ein gutes Leben für alle verhindert

Alle reden von Missständen und Krisen: Hier die Klima- und Rohstoffkrise, dort die sozial-politische Dauerkrise Griechenlands oder die menschenverachtende Ausbeutung in der Textilindustrie. Die ...   

Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns

Ob wir uns vegetarisch ernähren, Fahrrad fahren oder eine Solaranlage bauen: Fortwährend treffen wir Entscheidungen im Sinne der Umwelt - oder auch nicht. Was uns dabei leitet und motiviert, ...   

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Bild zu Arbeit ist nicht alles – David Gutensohn über sein neues Buch »Generation Anspruch«
Interview

Der Autor erklärt, warum die »Generation Anspruch« anders arbeiten will, welche Chancen darin für alle liegen und warum künstliche Intelligenz dabei essentiell ist.   

Bild zu Ökologisch und nachhaltig gärtnern: Unsere Buch-Tipps
Top 7

Der Frühling naht, der Garten lockt! Wir haben unsere besten Gartenbücher für Sie zusammengestellt, mit denen das Gärtnern im Einklang mit der Natur ganz einfach gelingt.    

Bild zu Gesunde Böden sind der Schlüssel im Kampf gegen Klimakrise und Artensterben
Landwirtschaft

Die industrielle Landwirtschaft gilt als Mitverursacherin von Klimawandel und Biodiversitätsverlust. Sie ist aber auch unmittelbar selbst davon betroffen und muss sich anpassen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 40 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.