Download-Tipps

Open Access: Unsere 10 meistgelesenen E-Books

Die Gedanken sind frei: Immer mehr Publikationen werden im Open-Access veröffentlicht – und das nicht nur in der Wissenschaft. Welche Open-Access-Titel aus unserem Programm am häufigsten abgerufen wurden, verraten unsere Download- und Lesetipps in diesem Beitrag.

21.12.2022

Open Access: Unsere 10 meistgelesenen E-Books | Open Access Open Science Nachhaltigkeit

In den 1990er Jahren begann die Open-Access-Bewegung sich für freien Zugang zu Wissen ohne Bezahlschranken einzusetzen. Seither stellen immer mehr Verlage und Institutionen Zeitschriftenartikel und Bücher online kostenlos zum Download zur Verfügung – so auch wir beim oekom verlag.

Auf der einen Seite verlegen wir die Open-Access-Zeitschriften TATuP, GAIA, Ökologisches Wirtschaften, Raumforschung und Raumordnung und Briefe zur Interdisziplinarität. Auf der anderen Seite bieten wir Buchautor*innen die Möglichkeit, die digitalen Versionen ihrer Werke frei zugänglich zu machen. Der Open-Access-Abruf wird in beiden Fällen jeweils entweder direkt zur Publikation oder nach Ablauf einer Frist freigeschaltet.

Bis heute ist unsere Liste an Open-Access-Büchern bereits auf über 50 Titel angewachsen – von wissenschaftlichen Fachbeiträgen bis zu informativen Sachbüchern. Aus diesem Fundus möchten wir Ihnen in diesem Beitrag die zehn meistgelesenen Open-Access-Bücher vorstellen. Klicken Sie einfach auf das Cover, starten Sie den E-Book-Download und schon können Sie mit der Lektüre loslegen!

1. »Über Klima sprechen«

Das Handbuch von Christopher Schrader und klimafakten.de gibt hilfreiche Ratschläge und wertvolle Hintergründe für eine erfolgreiche Kommunikation über die Klimakrise. Mit enthalten sind zahlreiche Übungen zu den einzelnen Kapiteln sowie Link- und Literaturlisten mit weiterführenden Informationen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 34,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2022 | 416 Seiten | von Christopher Schrader, klimafakten.de (Hrsg.)

2. »Easy UNVERPACKT«

Wie läuft so ein Einkauf in einem Unverpackt-Laden eigentlich ab? Was brauche ich dafür? Und welche Tipps gibt es für den Einstieg in den Zero-Waste-Lifestyle? Diese Fragen und mehr beantwortet das Handbuch des Verbandes der Unverpackt-Läden.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 14,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2022 | 112 Seiten | von Unverpackt e.V. – Verband der Unverpackt-Läden (Hrsg.)

3. »Das Gute Leben für Alle«

Wie gelingt ein zukunftsfähiges, demokratisches, sozial und ögologisch gerechtes Miteinander? Das I.L.A. Kollektiv sucht in diesem Buch Antworten und Ideen in Form neuer Lebensstile und Wirtschaftsformen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 20,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2019 | 128 Seiten | von I.L.A. Kollektiv (Hrsg.)

4. »Was Bits und Bäume verbindet«

Die Konferenz »Bits & Bäume« widmete sich 2018 in Berlin der Schnittstelle von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. In diesem Buch zur Konferenz zeigen über 50 Autor*innen aus Tech-Szene, Nachhaltigkeitsbewegung und Entwicklungszusammenarbeit, wie die Digitalisierung den sozial-ökologischen Wandel voranbringen kann.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 20,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2019 | 144 Seiten | von Anja Höfner, Vivian Frick (Hrsg.)

5. »Aktionsbuch Verkehrswende«

Von Aktionen gegen Autobahnprojekte bis zur Durchsetzung der Verkehrswende vor Ort: Dieses Buch versammelt Erfahrungen und Berichte von zahlreichen Initiativen und Aktivist*innen, die sich für Verkehrswende und Klimagerechtigkeit einsetzen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 20,00 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2021 | 112 Seiten | von Clara Thompson, Tobi Rosswog, Jutta Sundermann, Jörg Bergstedt (Hrsg.)

6. »Psychologie im Umweltschutz«

Das Buch erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Es richtet sich damit an alle, die ihre Umweltschutzprojekte und ihre Kommunikation wirksamer gestalten möchten - sei es im pädagogischen Bereich, beim urbanen Gärtnern, im Umweltaktivismus oder bei der Arbeit für Umweltorganisationen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 19,95 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2016 | 144 Seiten | von Karen Hamann, Anna Baumann, Daniel Löschinger

7. »Wirtschaft ist mehr!«

Michael Kopatz erklärt, wie »Wirtschaftsförderung 4.0« die regionale und lokale Wirtschaft stabilisiert und Regionen dadurch widerstandsfähiger gegen globale Krisen macht. Auch private und öffentliche Haushalte, Vereine und soziale Initiativen werden dabei berücksichtigt.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2021 | 330 Seiten | von Michael Kopatz

8. »Wie wird weniger genug?«

Wie gelingt es, die Stadt für alle Menschen bezahlbar, lebenswert und alltagstauglich zu machen, ohne immer mehr Ressourcen zu verbrauchen? Die in diesem Buch vorgestellte Nachhaltigkeitsstrategie der Suffizienz setzt auf Verhaltensänderung anstelle von Wachstum, um diese Ziele zu erreichen.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2021 | 96 Seiten | von Maike Böcker, Henning Brüggemann, Michaela Christ, Alexandra Knak, Jonas Lage, Bernd Sommer

9. »Die Welt auf den Kopf stellen«

Wie kommt der Wandel in die Welt? Das Handbuch des I.L.A. Kollektivs will Menschen in sozialen Bewegungen dabei unterstützen, zielgerichtete Perspektiven und Strategien für ihr Engagement zu entwickeln – und so erfolgreicher zu werden.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Sachbuch | 2022 | 128 Seiten | von I.L.A. Kollektiv (Hrsg.)

10. »Postwachstumsstadt«

Wie gestalten wir ein gutes Leben für alle in der Stadt? In diesem Sammelband werden konzeptionelle und pragmatische Aspekte aus verschiedenen Bereichen der Stadtpolitik zusammengebracht, die neue Pfade in Richtung der Postwachstumsstadt aufzeigen und verknüpfen. Die Beiträge diskutieren städtische Wachstumskrisen, transformative Planung und Konflikte um Gestaltungsmacht.

Buchcover

Jetzt bestellen / herunterladen (Buch: 22 Euro | E-Book: kostenlos im Open Access)
Fachbuch | 2020 | 344 Seiten | von Anton Brokow-Loga, Frank Eckardt (Hrsg.)

Mehr zu Open Access im oekom verlag

Alle weiteren kostenlosen E-Book-Downloads finden Sie in unserer Liste an Open-Access-Büchern. Für mehr Informationen zu Vorteilen, Lizenzierung und Finanzierung von Open-Access-Publikationen erhalten Sie auf unserer Service-Seite Open Access.

#natürlichoekom: Wir leben Nachhaltigkeit

Das "natürlich oekom"-Siegel mit dem Text: "natürlich oekom - nachhaltig seit 1989", der ein aufgeschlagenes Buch umrahmt, aus dem eine Sprössling wächst.Der oekom verlag setzt sich nicht nur inhaltlich für Nachhaltigkeit ein, sondern geht auch bei Produktion und Vertrieb mit einer Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Publizieren voran. Unsere Bücher sind klimaschonend hergestellt und größtenteils auf Recyclingpapier gedruckt. Genaue Informationen, wie sich oekom aktiv für mehr Nachhaltigkeit einsetzt, lesen Sie im Bereich natürlich oekom.

Strategien für radikale Transformation. Ein Handbuch für Menschen in sozialen Bewegungen

Du bist politisch aktiv und engagierst dich für gesellschaftlichen Wandel? Eure Gruppe hetzt von Aktionstag zu Demo, doch es fehlt die Zeit für den Blick auf das große Ganze? Du siehst, dass euer ...   

Das Handbuch

Wie kommt man über das Klima so ins Gespräch, dass Menschen zum Handeln motiviert werden? Dieses Handbuch hilft dabei - wissenschaftlich fundiert, systematisch strukturiert, für die Praxis geschrieben.   

Das Handbuch für den Einkauf im Unverpackt-Laden

In diesem Buch erfährst du, wie einfach unverpacktes Einkaufen ist. Du wirst in CO2-sparendes Einkaufen eingeführt und erhältst viele Tipps und Inspirationen für einen nachhaltigen Alltag!

  

Acker, Wiese & Wald statt Asphalt

Die Verkehrswende nimmt Fahrt auf: Initiativen diskutieren kostenlosen ÖPNV, streiten für autofreie Innenstädte und organisieren Fahrraddemos mit Tausenden von Teilnehmenden - manchmal mitten auf ...   

Wachstumsstrategien für nachhaltige Geschäftsmodelle in der Region. Das Buch zur »Wirtschaftsförderung 4.0«

»Verbunden mit der Regionalentwicklung macht die Wirtschaftsförderung 4.0 die Menschen und ihren Einfallsreichtum zum Ausgangspunkt innovativer Gesellschaften und Großer Transformationen. Wir machen ...   

Suffizienz als Strategie für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Viele Städte sind unter Druck: Der Wohnraumbedarf steigt und mit ihm die Kosten für das Wohnen. Gewerbe und Handel wünschen sich zusätzlich Raum - vor allem am Stadtrand. Jedes Jahr werden mehr und ...   

Konturen einer solidarischen Stadtpolitik

Städte ohne Wachstum - eine bislang kaum vorstellbare Vision. Doch Klimawandel, Ressourcenverschwendung, wachsende soziale Ungleichheiten und viele andere Zukunftsgefahren stellen das bisherige ...   

Digitalisierung nachhaltig gestalten

Die Konferenz »Bits & Bäume« (2018 in Berlin) bot das bis dato größte Debattenforum für Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Über 50 Autor*innen aus Tech-Szene, Nachhaltigkeitsbewegung und ...   

Wege in die solidarische Lebensweise

Die globalen Krisen spitzen sich zu. Doch wo sind Antworten und Lösungen? Das I.L.A. Kollektiv hat sich auf die Suche nach neuen Lebensstilen und Wirtschaftsformen begeben, die nicht auf Kosten ...   

Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns

Ob wir uns vegetarisch ernähren, Fahrrad fahren oder eine Solaranlage bauen: Fortwährend treffen wir Entscheidungen im Sinne der Umwelt - oder auch nicht. Was uns dabei leitet und motiviert, ...   

Weitere BeiträgeAlle anzeigen  

Bild zu Chemische Produktion: Wege aus der Sackgasse der Linearität
Kreislaufwirtschaft

In der Chemiebranche macht sich mittlerweile die Erkenntnis breit, dass sie zukünftig geschlossene Stoffkreisläufe brauchen wird, wenn sie weiter Gewinne machen will.   

Bild zu Gut Ding will Weile haben: Naturschutz und die Zeit
Klimawandel

Natürliche Systeme brauchen unterschiedlich lange Zeiträume zu ihrer Entwicklung, die auch im Klimawandel respektiert werden müssen.   

Bild zu Klimaflucht: Wie die Klimakrise globale Wanderungsbewegungen auslöst
Migration

Hans-Joachim Preuß erklärt die besonderen Herausforderungen der Klima-Migration und wie man ihre Ursachen bekämpfen kann.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.